Anmelden

Pasta pomodoro al funghi porcini

Pasta pomodoro al funghi porcini

Pasta pomodoro al funghi porcini

Pasta mit frischen Tomaten und Basilikum, sind immer eine frische und leichte Kost.
In der Pilz Zeit passen vor allem Steinpilze und Pfifferlinge hervorragend zu dieser Kombination.

Doch was, wenn wir keine Pilze zur Hand haben? Schlaue Olivenöl Produzenten, haben sich diese Tatsache zu Nutze gemacht und kurzerhand Olivenöle mit getrockneten Steinpilzen aromatisiert.
Völlig natürlich und frei von Konservierungsstoffen. Wir haben ein hervorragendes Öl vom Frantoio San Luigi aus der Toskana für dieses Rezept verwendet und mussten tatsächlich feststellen, dass uns die frischen Pilze am Ende nicht gefehlt haben.
Hier geht´s zum Rezept:

porc1

Tomaten waschen und kleine schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls klein schneiden.

porc2

In einer Pfanne 3-4 El Steinpilzöl erhitzen und die Tomaten mit den Zwiebeln und dem Knoblauch darin andünsten.

porci4

Die Tomaten salzen und pfeffern und ca 10 Minuten braten.

porcin5

Basilikum hacken und mit zu den Tomaten in die Pfanne geben. In der Zwischenzeit die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen und etwas Wasser abschöpfen und mit in die Pfanne geben.

porci6

Die Pasta mit in die Pfanne geben und alles miteinander gut mischen.

porci7

Serviert eure Pasta auf einem flachen, wenn Möglich, vorgewärmten Teller.
Gebt etwas geriebenen Parmesan und frisch gemahlenen Pfeffer darüber.
Am Ende kommt noch etwas vom Steinpilzöl darüber.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetit

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef