Anmelden

Maccharoncini con Zucchini e pecorino

Maccharoncini con Zucchini e pecorino

Maccharoncini con Zucchini e pecorino

Schnell und einfach.. so mag ich es am liebsten.
Tolle Pasta aus Kalabrien aus der Manufaktur Astorino und frische Zucchini in Verbindung mit einem gereiften Pecorinokäse.
Etwas Basilikum dazu und feines kaltgepresstes Olivenöl.. so klingt ein einfaches, aber dennoch sehr feines Mittagessen.

Salvatore Astorino habe ich im März diesen Jahres kennen gelernt. In seiner Pastamanufaktur in Crotone, Kalabrien konnte ich mir ein Bild von seiner Arbeit und der Leidenschaft zur handgemachten Pasta machen. Pasta ist nicht gleich Pasta. Das war mir vorher schon bewusst, allerdings spielen dabei viele andere Faktoren, wie das verwendete Wasser, die Luft und selbstverständlich das verwendete Getreide dabei eine große Rolle. Er hat mir auch erklärt wie schwierig es doch tatsächlich ist eine Bio Pasta herzustellen, wenn sämtliche Bauern außen rum konventionell arbeiten.

Solltet ihr euch für Astorino Pasta interessieren, lest meinen Beitrag in der Rubrik Empfehlungen oder bestellt diese Sorte direkt bei www.Belcastro.de

1

Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Knoblauchzehe schälen. Ihr könnt direkt euer Nudelwasser aufsetzten, weil es eigentlich ganz schnell geht.

 

2

In einer Pfanne 2-3 EL Olivenöl erhitzen und die Knoblauchzehe im ganzen anrösten.
Kurz danach gleich die Zucchinischeiben anbraten. Gut salzen und pfeffern.

 

3

Pasta etwas mehr als bissfest kochen. Vom gesalzenen Nudelwasser etwa eine ganze Tasse voll auffangen.
4

Pasta mit zu den Zucchini geben und alles gut miteinander mischen. Basilikum hacken und ebenfalls dazu geben.

 

 

5

 

Das Nudelwasser mit zur Pastageben und den frischen Pecorinokäse über die Pasta reiben.

 

6

Alles gut miteinander mischen und etwas köcheln lassen.
Anschließend nochmal frischen Pfeffer darüber geben und etwas Olivenöl.

 

7

Serviert euer Pasta auf tiefe Teller und gebt Parmesan und Olivenöl dazu.
Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (4 /5)
  • 1 rating

About Chef