Anmelden

Italy Burger

Italy Burger

Italy Burger

Die Frage ist..was um alles in der Welt, hat ein Burger auf der Seite von Cooking Italy verloren!?
Nun ja, in der Woche, in der sich alles um die „Italo-amerikanische-Verbindung“ dreht, darf ein Hamburger natürlich nicht fehlen.

Der Einfluss, den die Italiener in den USA seit mehr als 100 Jahren haben, den spürt man deutlich in unglaublich vielen Rezepten des Landes.

Unser heutiges Rezept ist sehr schnell gemacht und ein wirklich leckeres obendrein.
Ihr solltet darauf achten, dass euer Fleisch von hocher Qualität ist. Schön wäre es, wenn ihr dafür ein Aberdeen Angus aus Irland oder
vielleicht Simmentaler Rind aus Deutschland nehmt. Fleisch von Tieren die auf Weiden leben dürfen.

1

 

Je nachdem wie viele Burger ihr machen wollt, braucht ihr immer etwa 200g reines Rindfleisch pro Person.

3

 

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem flachen Burger Patty formen.
Direkt bei mittlerer Hitze braten.

2

 

2 EL Ricotta mit 1 TL Pesto zu einer Creme mischen.
4 getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
Ciabatta in zwei oder 3 Teile teilen..je nachdem wie große das Brot ist und anschließend ebenfalls anrösten.

4

 

Ciabatta mit der Pestocreme bestreichen..

5

 

Gewaschenen und abgetrockneten Ruccola auf das Brot legen..

6

 

Fleisch auf das Brötchen legen, Parmesankäse darüber und getrocknete Tomaten.

7

8

 

Zweite Hälfte des Ciabattas drauf und servieren.
Mengen Angaben gelten immer für einen Burger.

Dazu passen Kartoffelspalten sehr gut.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (5 /5)
  • 1 rating

About Chef