Anmelden

Involtini Calabresi - Rinderrouladen nach kalabresischer Art

Involtini Calabresi – Rinderrouladen nach kalabresischer Art

Involtini Calabresi – Rinderrouladen nach kalabresischer Art

Involtini Calabresi – Rinderrouladen nach kalabresischer Art

Wer regelmäßig unsere Rezepte liest, weiß mittlerweile das wir in Kalabrien schwer verwurzelt sind.
Wir haben das Glück mit den besten natürlichen Produkten dieser Region zu kochen.
Auch wissen mittlerweile die meisten, das wir seit einiger Zeit sogar einen kleinen Online Shop betreiben und all die Produkte die uns am Herzen liegen dort vertreiben. Zwar ist es ein ganz normaler Geschäftszweig aber was uns viel wichtiger ist, ist sowohl Kalabrien dadurch bekannter zu machen, als auch den Landwirten die es wirklich schwer haben in Süditalien unter die Arme zu greifen.

Neben der Tatsache das die Rezepte gleich umso authentischer und wirklich besser schmecken, wenn ihr die passende Produkte verwendet, ist es auch der wahre und reine Geschmack den diese Lebensmittel mitbringen.

Wir haben für dieses Rezept folgende Produkte aus Kalabrien verwendet:

Schneidet eine Karotte in Würfel, ca 10 große Oliven ebenfalls klein schneiden. 2 Knoblauchzehen Achteln und die Ackerbohnen zuerst aus der Hülse holen und dann den kleinen Kern aus der Frucht lösen.
Ist etwas Fuchtelarbeit…lohnt sich aber 😉

Wir haben für dieses Rezept 3 tolle Roulladen bekommen und haben außerdem ein tolles „Bruschetta calabresi“ verwendet. In diesem Bruschetta wurden Peperoncini, Artischocken, Oliven, Paprika uvm zu einem tollen Produkt verarbeitet.

Wascht die Rouladen unter fließendem Wasser ab und trocknet diese mit etwas Küchenpapier ab.
Bestreicht die Rouladen mit jeweils 1 EL des Bruschetta.

Oliven klein schneiden und auf die Rouladen verteilen.

Den geriebenen Mozzarella ebenfalls verteilen und ein paar Speckstreifen oben drauf legen.

Die Rouladen der länge nach oben und unten etwas umlegen und anschließend vorsichtig einrollen.

Die Rouladen mit etwas garn festschnüren. Anschließend das fertige Paket gut salzen und pfeffern und in einem Topf mit 3 EL Olivenöl anbraten.

Geschnittene Möhren, Speck und Knoblauch ebenfalls mit in den Topf geben.

Mit ca. 100ml trck. Rotwein ablöschen und den Wein verkochen lassen.

Die Flasche passierte Tomaten aus Kalabrien mit dazu geben und 3 Lorbeerblätter.

Die Sauce salzen und pfeffer und ca 70 Minuten köchlen lassen.

Gebt die Ackerbohnen und nochmal ca 15 Oliven für noch ca 45 Minuten mit in die Sauce und rührt das ganze vorsichtig um.
Es steht euch völlig frei, wie ihr dieses Gericht serviert. In Italien serviert man zuerst die Sauce mit Pasta und anschließend das Fleisch mit etwas Gemüse und/oder Salat.

Involtini Calabresi – Rinderrouladen nach kalabresischer Art

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito bei unserem Rezept
Involtini Calabresi – Rinderrouladen nach kalabresischer Art

 

Schreibt uns euer Feedback direkt im Kommentarfeld unter dem Rezept! Wir freuen uns!!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (5 /5)
  • 1 rating

About Chef