Anmelden

Fregola mit Safran und Tintenfisch

Fregola mit Safran und Tintenfisch

Fregola mit Safran und Tintenfisch

Fregola mit Safran und Tintenfisch

Kennt ihr Fregola? Die kleinen gerösteten Pastakugeln aus Sardinien?
Bei meiner letzten… ACHTUNG… Toskana Reise, habe ich in einem großen
Supermarkt ganz viele verschiedene Pasta Sorten eingekauft. Jetzt muss man sich solch einen Supermarkt
in Italien, eher wie einen Feinkostladen in Deutschland vorstellen. In manchen der wirklich großen Märkte, gibt es sicher mehr als 100 verschiedener Pasta Sorten. So bin ich endlich mal wieder zu vernünftigen Fregola aus Sardinien gekommen 😉

Manch ein Feinkosthändler oder italienischer Händler hat sicher auch Fregola.
Ansonsten findet ihr es hier:
Brundu | Fregola Tostata geröstete Kugelpasta 500 g

Für dieses Rezept habe ich Calamaretti benutzt. Der Fischhändler eures Vertrauens sollte die eigentlich haben. Heute machen wir mal zur Abwechslung eine echte Gemüsebrühe. Also ohne Pulver 😉
Dazu kauft ihr ein Suppengrün, gebt es in 2 Liter Wasser und etwa einen halben EL Salz.
Bei kleiner Temperatur etwa 1 Stunde köcheln lassen.

Dann wascht ihr eure Calamaretti, zieht aus der Tube die einzelne Gräte heraus und schneidet die Augen heraus. Also die Tentakel abschneiden, die Tube in 3 Teile und das mittlere Kopfstück auslassen.

Dann schält ihr eine kleine Karotte und würfelt sie so fein wie Möglich.
Hackt etwas Petersilie klein, eine kleine Schalotte und eine Knoblauchzehe.

Euer sogenanntes Sofrito bratet ihr in etwas Olivenöl an. Ihr könnt für dieses Rezept auch etwas Peperoncino hacken. Je nachdem wie ihr euer Essen mögt.


Fregola mit Safran und Tintenfisch

Anschließend röstet ihr eure Calamaretti, zusammen mit dem Fregola an.
Löscht alles mit ca 100ml. trck. Weißwein ab. Ab diesem Zeitpunkt arbeitet ihr mit eurem Fregola wie bei einem Risotto.

Gießt nun nach und nach eure Brühe in euren Topf.
Nehmt euch 2 EL eurer Brühe in eine kleine Schale und löst darin eine Messerspitze Safran auf. Gebt das aufgelöste Safran mit in euren Topf zum Fregola.

Bei den Garnelen gibt es zwei Möglichkeiten. Ich habe die Garnelen roh, etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit in den Topf gegeben. Sie sind dann durchgegart und haben dennoch immernoch einen Biss.
Ihr könnt sie aber auch mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Gut passt dann nach dem braten, ganz wenig Abrieb einer Zitrone. Dann mischt ihr diese mit eurem Fregola vor dem servieren.


Fregola mit Safran und Tintenfisch

Das Fregola sollte am Ende nicht so flüssig sein. Es hat noch etwas Biss und ist eher schlotzig.
Ihr könnt gerne noch etwas Olivenöl darüber geben.

Ich würze es außerdem mit etwas grob gemahlenem, schwarzen Pfeffer.

Danke an meinen Freund Massimo für das tolle Bio Olivenöl von L´Olpe di Marco aus Apulien.


Fregola mit Safran und Tintenfisch

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Fregola mit Safran und Tintenfisch

 

Das könnte euch auch gefallen:
Fregola con Agnello

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef