Anmelden

Fregola con Agnello

Fregola con Agnello

Fregola con Agnello

Fregola con Agnello

Sardiniens großer Stolz gehört zu unseren absoluten Favoriten aus der sardischen Küche.
Fregola sarda sind kleine Pastakügelchen die ursprünglich in kreisförmiger Bewegung in einem Knetkorb entstanden sind und anschließend in einem Ofen gebacken wurden, wegen der Röstaromen.

Fregola sind ideal als Suppeneinlage oder für Gerichte mit Meeresfrüchten und kräftigen Saucen.
In Sardinien kocht man daher die Fregola oder „Fregula sarda“ wie man sie dort nennt nennt, auch gerne direkt in der Sauce und nicht im kochenden Wasser.

Diese Sorte erinnert etwas an Cous Cous oder Nordafrikanischen Berkoukes.

Wir haben für diesen Klassiker aus der sardischen Küche eine ganz besondere Sorte verwendet.

Fregola 1

Fregola 1

Fregola von Brundu sind in Deutschland nicht so einfach zu bekommen.
Mit ein paar Klicks werdet ihr aber im Netz schnell fündig.

 

Fregola 2

Fregola 2

 

Fregola 4

Fregola 4

Schneidet eure Zwiebel in Streifen und eure Knoblauchzehe in Würfel.
Wascht euer Lamm unter fließendem Wasser, trocknet es etwas ab, salzt und pfeffert es und wendet es anschließend in Mehl.

 

 

Erhitzt in einer Pfanne 3 EL Olivenöl gebt eure Zwiebel, den Knoblauch und das Fleisch in die Pfanne.

Fregola 6

Fregola 6

Fregola con Agnello

 

Bratet das Fleisch von beiden Seite gut an und gebt ein paar frische Kräuter mit in die Pfanne.

 

 

Ein paar Strauchtomaten mit dazu und das ganze mit 100ml trck. Weißwein ablöschen.
Gebt eine Prise Safran mit in den erhitzen Wein in der Pfanne und löst diesen auf.

 

Öffnet die Dose mit den geschälten Tomaten und zerdrückt diese etwas mit einer Gabel.
Gebt die Sauce anschließend mit in die Pfanne.

 

Lasst das Fleisch etwa 15 – 20 Minuten in der Sauce schmoren.

Kocht eure Fregola in Salzwasser.

Setzt etwas Pane Cerasau auf euren Teller, gebt etwas Fregola darauf und anschließend euer Fleisch mit der Sauce. Etwas gemahlenen, frischen Pfeffer darüber, ein paar Kräuter und ein wenig Olivenöl.

 

Wie immer waren wir sehr begeistert von den Aromen dieser sardische Küche.

Zu diesem würzigen Fleischgericht, haben wir einen besonderen Rotwein aus Sardinien serviert.
Den Wein und einen Händler in eurer Nähe, findet ihr über das Online Verzeichnis von Ababayan.
Hier der direkte Link:

Moro Cannonau di Sardegna DOC 2016

 

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Fregola con Agnello

Fregola 11

Fregola 11

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef