Anmelden

Calamarata al crema di zucca con funghi porcini e castagne

Calamarata al crema di zucca con funghi porcini e castagne

Calamarata al crema di zucca con funghi porcini e castagne

Calamarata al crema di zucca con funghi porcini e castagne

Gerade war ich noch in Kalabrien bei über 30 Grad und nur eine Woche später, überlege ich Zuhause ob ich die Heizung anmachen soll. Aber beschweren will ich mich ja gar nicht. Ich hatte eine super Zeit und darüber hinaus ist bei uns in der Pfalz ja auch gerade Weinlese. Also komme ich auch hier in den Genuss von neuem Wein und phantastischem Zwiebelkuchen 😉

Außerdem ist das nun die richtige Zeit um alle Leckereien des Herbstes miteinander zu kombinieren.
Wer öfter hier unsere Rezepte liest, hat sicher schon mitbekommen, das ich auf Kürbis stehe. Ich mag aber Kürbis nicht unbedingt in der Suppe, sondern besonders gerne geschmort, gebacken oder in Verbindung mit Pasta. Dieses Pastagericht hat es mir besonders angetan.. schaut selbt.

Ich hab für dieses Rezept getrocknete Steinpilze aus Kalabrien verwendet. Wenn ihr aber das Glück habt, frische Steinpilze aus Deutschland oder sogar selbst gesammelte Pilze zu haben bzw. zu bekommen, dann wird das Rezept natürlich gleich doppelt so gut.

Weicht also eure getrockneten Steinpilze in lauwarmes Wasser ein und lasst diese Quellen. Andernfalls putzt ihr eure frischen Pilze mit einem Pinsel und schneidet den Stil etwas ab. Zwiebel in Würfel schneiden. Kastanien über Kreuz einschneiden und ca 25 Minuten in Wasser kochen. Ich mache das, weil die Kastanien sich so besser schälen lassen.

Halbiert den Kürbis, entfernt mit einem Suppenlöffel die Kerne und schält ihn dann.
Heitzt euren Backofen auf 160 Grad vor und schneidet den Kürbis in grobe Würfel.

Gebt etwas Olivenöl darüber, salzt und pfeffert den Kürbis und backt ihn im Backofen bei 160 Grad etwa 30 Minuten. Zwischendurch mal heraus nehmen und alles nochmal mischen.

Die Kastanien werden dann geschält, gehackt und in einer Pfanne angeröstet.

Die Kastanien dann bei Seite stellen.

Pilze abtropfen lassen und grob schneiden. Stellt jetzt euer Nudelwasser auf, weil wir das schon für den übernächsten

Erhitzt 3 EL OLivenöl und bratet die Pilze mit den Zwiebeln bei kleiner Hitze an.

In der Zwischenzeit nehmt ihr den Kürbis aus dem Backofen, macht die gebackenen Stücke in ein hohes Gefäß, gebt 1-2 Kellen eures Nudelwassers dazu und püriert den Kürbis.

Erwärmt nun den pürierten in einer Pfanne und gebt soviel Nudelwasser dazu, bis es eine glatte und cremige Sauce ergibt.

Kocht die Pasta länger als al dente und gebt sie dann in eure Sauce und gart sie zu Ende.

Serviert eure Pasta auf einem tiefen, wenn Möglich vorgewärmten Teller.

Setzt euer Pilz-Zwiebel-Ragout auf die Pasta und streut eure gehackten Kastanien darüber

Eine wirklich gelungene Kombi für die sich die vielen Handgriffe allemal lohnen.

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Calamarata al crema di zucca con funghi porcini e castagne

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef