Anmelden

Strozzapreti con la caponata alla calabrese

Strozzapreti con la caponata alla calabrese

Strozzapreti con la caponata alla calabrese

Strozzapreti con la caponata alla calabrese

In einer Zeit in der wir immer mehr Wert legen auf die Lebensmittel die wir verarbeiten, ärgere ich mich immer mehr, wenn ich beim einkaufen nach hochwertigen, nachhaltigen und biologischen Zutaten erstmal suchen muss. Ich weiß auch, das der Faktor Zeit beim kochen zusätzlich zu einer Herausforderung werden kann. Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Jahr entschieden Saucen und Antipasti in einer kleinen Manufaktur in Kalabrien für uns kochen, bzw einlegen zu lassen.
Die Saucen und Antipasti werden gekocht in einer ganz kleinen Manufaktur von einer Hausfrau die kocht wie ihre Großmutter. Und so schmecken die Produkte aus ökologischem Anbau mit Zutaten die in ihrer vollen Reife verarbeitet werden.

Für unser schnelles Mittagessen habe ich noch 2 Tomaten, eine Zwiebel und etwas von unserer Schiacciatina Salami verwendet. Euer Nudelwasser könnt ihr direkt aufstellen.

Schneidet die Tomaten in grobe Stücke, die Zwiebel in Streifen oder Würfel und die Salami ebenfalls in Stücke. Ich habe außerdem noch eine Peperoncino einfach halbiert und dazu gelegt. 2 EL Olivenöl dazu und alles gut anbraten.

Mit Weißwein ablöschen und den Wein verkochen lassen. Gebt dann euer Caponata dazu.

Dieses Caponata ist eigentlich ein Antipasti und schmeckt auf geröstetem Brot genauso gut wie einfach so als Vorspeise. Wenn man es aber in die Pfanne gibt, erkennt man schnell wie gut es als Pastasauce funktioniert.

Oliven aus Kalabrien, reife Zucchini, reife vorgegarte Auberginen, Tomaten, Kapern… all das steckt in diesem Glas und schmeckt wirklich hervorragend.
Das Caponata findet ihr hier mit diesem Link:
La Caponata alla Calabrese, 312 g 

Mischt eure Pasta mit der Sauce und gebt noch etwas Nudelwasser dazu um eine schöne Konsistenz zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Serviert die Pasta auf einem flachen, wenn Möglich vorgewärmten Teller. Etwas geriebener Parmigiano darüber und einen Schuss gutes Olivenöl

Wir haben zu diesem traditionellen Gericht unseren neuen Pinot Grigio serviert.
Ein fruchtiger Weißwein den man auch zu Antipasti, Fisch oder einfach so am Abend trinken kann.
PINOT GRIGIO      Die Strozzapreti von Astorino findet ihr hier: STROZZAPRETI 

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Strozzapreti con la caponata alla calabrese

 

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef

Genießen Sie Italien Zuhause!

Jetzt original italienische Zutaten in unserem Shop erwerben 

Jetzt zum Shop!
close-link