Anmelden

Spaghetti mit Krake und Spargel

Spaghetti mit Krake und Spargel

Spaghetti mit Krake und Spargel

Spaghetti mit Krake und Spargel

Eigentlich hätte ich mir für dieses Rezept einen völlig spannenden Namen überlegen müssen.
Mit diesen völlig unscheinbaren, habe ich eigentlich ein grandioses Pastagericht kreiert.
Die Magie und Kraft kommt aus dem Fischsud des gekochten Kraken. Wie immer, bildet also die Basis
des Pastagerichts der Sud in dem die Hauptzutat gekocht wurde.

Ich hab außerdem den Spargel und die Krake auf zwei verschiedene Arten zubereitet.
Den weißen Spargel koche ich im Wasser in dem ich den Kraken weich gekocht habe und den grünen Spargel backe ich zusammen mit einem Teil des Kraken in meinem Pizzaofen. Ihr könnt dafür den Backofen auf der heißesten Stufe vorheizen und den Kraken mit dem grünen Spargel und ein paar Tomaten auf der höchsten Backofen Ebene kross backen.

Wie immer spielen die Zutaten eine ganz wichtige Rolle.
Eine gute handgemachte Spaghetti und ein hochwertiges Olivenöl geben euch sofort ein anderes Erlebnis am Gaumen. Erst gute italienische Zutaten, bringen euch dieses Gefühl von Dolce Vita, das ihr in eurem Italien Urlaub habt. Alle Zutaten findet ihr natürlich in unserem Shop:
Shop

Um euern Kraken zu kochen, füllt ihr ausreichend warmes Wasser in einen Topf, gebt eine ungeschälte halbierte Zwiebel hinein, 2 getrocknete Chilis oder Peperoncino, 2 Lorbeerblätter und etwas Salz.

Bringt das Wasser zum kochen..

… und taucht dann euren Kraken dreimal in das kochende Wasser, so das sich die Tentakel aufrollen.
Erst dann kommt der Krake komplett hinein zum kochen. Reduziert etwas die Hitze und lasst den Kraken ca 35 Minuten und darin köcheln. Er ist gar, wenn ihr mit eurem Messer problemlos und ohne Widerstand hinein stechen könnt.

Wenn der Krake gar ist, nehmt ihr ihn aus dem Wasser und lasst ihn etwas abkühlen.

Im gleichen Wasser kocht ihr nun euren geschälten, weißen Spargel.

Spaghetti mit Krake und Spargel

Ist der Spargel gar, wird er in kleine Stücke geschnitte. Gleiches mit dem Tintenfisch. Schneidet die Tentakel separat. Außerdem noch 4-5 Tomaten in  grobe Stücke schneiden.

Die Tentakel kommen in eure Auflaufform, dazu ebenfalls ein paar Tomatenstücke, eine geschälte Knoblauchzehe und der gewaschene grüne Spargel. Beim grünen Spargel müsst ihr nur die Enden etwas abschneiden und nur die festen Seiten etwas abschälen. Gebt gutes Olivenöl darüber und ein wenig grobes Salz. Stellt euer Nudelwasser auf und gebt eure Auflaufform in euren vorgeheitzten Backofen.

Gießt den Krakensud durch ein Sieb und stellt diesen zur Seite.

Spaghetti mit Krake und Spargel

Erhitzt in eurer Pfanne 3-4 EL Olivenöl, gebt eine ganze Knoblauchzehe dazu und eure geschnittenen Tomaten.

Krake und Spargel dazu und direkt eine Kelle vom Sud.

Zupft ein paar Blätter Basilikum in eure Pfanne und haltet das Ganze flüssig mit eurem Sud. Schön bei hoher Temperatur alles auskochen.

Gebt eure Pasta in die Pfanne, wenn diese zu zwei Drittel gekocht ist.
Die Pasta soll sich mit der Sauce verbinden und den Geschmack komplett annehmen.

Nehmt dann den kross gebackenen Kraken und den grünen Spargel aus dem Backofen.

Richtet die Pasta mit dem Kraken und dem weißen Spargel auf einem flachen Teller an.

Setzt dann die kross gebackenen Zutaten auf euren Teller und verfeinert das Ganze mit etwas Zitronenöl.
Das bringt eine sehr feine Note und macht das Gericht noch frischer.
Tolles Zitronenöl findet ihr bei uns im Shop:
Bio Olivenöl mit Zitronen Aroma

Ein Gedicht und das nicht nur optisch

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Spaghetti mit Krake und Spargel

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef

Genießen Sie Italien Zuhause!

Jetzt original italienische Zutaten in unserem Shop erwerben 

Jetzt zum Shop!
close-link