Anmelden

Rotolo di Pasta al ragu - Lasagne Strudel

Rotolo di Pasta al ragu – Lasagne Strudel

Rotolo di Pasta al ragu – Lasagne Strudel

Rotolo di Pasta al ragu – Lasagne Strudel

Mein Assistent und jüngster Sohn Santino mag sehr gerne Maultaschen.
Ich gebe zu, das ich hausgemachte Maultaschen auch unglaublich gut finde. Heute mag ich sogar vegetarische Maultaschen 😉
Die Idee eine Art Lasagne Strudel zu machen, hatte ich eigentlich schon lange.
Die Initalzündung haben mir also die letzten Maultaschen gegeben. Und so entstand dieses Rezept.

Um den Strudel zu machen, braucht ihr einen frischen Pastateig. Der ist aber sehr einfach und ihr könnt fast nichts falsch machen.

Dafür nehmt ihr 200g Semola und 2 Bio Eier. Mittlerweile mache ich den Teig in einer Küchenmaschine, aber das geht genauso gut in einer Schüssel mit einer Gabel. Verrührt das Hartweizengrieß mit den Eiern und ein paar Tropfen Wasser zu einem geschmeidigen nicht mehr so ganz weichen Teig. Das ist wichtig, damit der Strudel später nicht reist.

Wenn der Teig nicht mehr klebrig ist, wickelt ihn in Frischhaltefolie und macht ihn in den Kühlschrank. In der Zwischenzeit kochen wir unser Ragu.

Wascht und schält euer Gemüse. Schneidet die Zwiebeln und die Möhren in kleine Würfel. Schneidet den Staudensellerie ebenfalls in kleine Stücke, schält die Knoblauchzehe und schneidet die Tomaten in Würfel.

Schneidet den Käse und den Pancetta ebenfalls in Würfel. Ich habe jungen Pecorinokäse benutzt. Ihr könnt dafür auch Provolone in Würfel schneiden oder eben Mozzarella. Beim Mozzarella empfehle ich ein Mozzarellabrot oder normale Mozzarellawürfel aus Kuhmilch. Die solltet ihr eine Stunde vorher in Würfel schneiden und sie dann auf Küchenpapier legen, damit sie ihr Flüssigkeit verlieren.

Erhitzt in eurem Topf 3-4 EL Olivenöl. Schaut mal wie schön unser Olivenöl aussieht.. und wie gut es schmeckt 😉 Findet ihr natürlich in unserem Shop:
Kaltgepresstes Olivenöl SAN GULITO 0,5l

Rotolo di Pasta al ragu – Lasagne Strudel

Dünstet dann euer Sofrito an (Gemüsemischung)

Speck und Tomaten dazu, anrösten und mit 70ml trck. Weißwein ablöschen.

Rotolo di Pasta al ragu – Lasagne Strudel

Sobald der Wein verkocht ist, kommt das Hackfleisch dazu.

2 Lorbeerblätter dazu, mit Salz und Pfeffer würzen und 600ml passierte Tomaten dazu.
Wir haben 2 Gläser unseres Sugo al Pomodoro verwendet. Der ist bereits gewürzt und abgeschmeckt.
Findet ihr ebenfalls in unserem Shop:
Sugo all Pomodoro

Rotolo di Pasta al ragu – Lasagne Strudel

Alles gut mischen und bei kleiner Hitze mindestens eine Stunde köcheln lassen. Versucht keine zusätzliche Flüssigkeit dazu zu geben, denn der Studel soll später nicht zu Flüssig werden, damit er nicht reißt.
Sobald das Ragu schön kompakt ist, nehm es vom Herd damit es etwas abkühlen kann.

Nehmt euren Pastateig aus dem Kühlschrank, wendet ihn in Semola und rollt ihn mit dem Nudelholz zu einem Viereck. Für ungeübte macht es Sinn Den Teig auf Küchen Handtücher auszurollen, damit ihr diese später zum Einrollen des Strudels verwenden könnt.

Versucht den Teig gleichmäßig dünn auszurollen. Die Stellen die zu dick sind, werden später beim backen ziemlich fest. Kocht dann eure Béchamelsauce. Zunächst erwärmt ihr eure Milch etwas. Dann gebt ihr einen großen Löffel Butter in einen kleinen Topf streut dann 2 EL Mehl über die flüssige Butter und rührt dieses sofort mit einem Schneebesser ein. Dann gießt ihr nach und nach eure Milch in die Mehlbutter und rührt ständig weiter. Reduziert die Hitze und rührst solange weiter bis eure Béchamelsauce schön cremig und etwas fester wird. Schmeckt diese dann mit etwas Salz, Pfeffer und ein wenig Muskatnuss ab.

Verteilt euer Ragu auf dem Pastateig. Lasst dabei immer etwas Platzt am Rand. Verteilt eure Käsewürfel darüber und reibt etwas Pecorino oder Parmigiano darüber.

Verteilt dann ein paar Löffel Béchamel darüber.

Rollt dann den Strudel ein und achtet darauf das dieser nicht reißt.

Gebt noch etwas von eurem Ragu in eure Auflaufform. Nun könnt ihr entweder den Strudel einmal in der Mitte durchschneiden und die 2 großen Stücke nebeneinander in eure Form legen oder ihr schneidet ganz vorsichtig einzelne scheiben des Strudels ab und legt sie aneinander in eure Form.
Dann kommt wieder Béchamel darüber und da dann geriebener Pecorino oder Parmigiano.

Backt den Strudel bei 180 Grad etwa 25 Minuten im vorgeheitzten Backofen.

Serviert das Ganze direkt heiß aus der Form.
Gebt etwas Olivenöl und gehackte Petersilie darüber.

Noch etwas grob gemahlenen Pfeffer darüber und fertig. Ein Festmahl für die Ganze Familie.
Nicht wenig arbeit, aber Sonntags geht das durchaus.

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Rotolo di Pasta al ragu – Lasagne Strudel

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef

Genießen Sie Italien Zuhause!

Jetzt original italienische Zutaten in unserem Shop erwerben 

Jetzt zum Shop!
close-link