Anmelden

Ricotta Cheesecake

Ricotta Cheesecake

Ricotta Cheesecake oder TORTA di RICOTTA wie die Italiener sagen.

Das kochen und backen mit Ricotta hat in Sizilien eine lange Tradition.
Es gibt unzählige Rezepte mit dem frischen Ziegenkäse. Wir haben ein klassisches Rezept etwas abgewandelt und es mit unseren frischen
Pfälzer Erdbeeren garniert.. Süditalien trifft somit Süd Deutschland.. warm ist es ja im Moment in beiden Regionen.

1

Fettet eure Backform mit Butter gut ein.

3

Normalerweise wird ein Cheesecake mit Vollkornkeksen oder Cookies gemacht. Wir machen unseren Ricotta Käsekuchen mit zerbröselten Amarettini.
Also bröselt eure Amarettini in eine Schüssel und gebt 2 EL Zucker dazu. Mischt das ganze mit eurer zerlaufenen Butter.
Diese Masse drückt ihr auf den Boden eurer Backform und etwa 4 cm hoch am Rand entlang.

4

Heizt euren Backofen bei 160 Grad vor und backt euren Boden im Ofen etwa 10 Minuten.
Nehmt die Form wieder aus dem Ofen und lasst den Boden abkühlen.

In der Zwischenzeit gebt ihr euren Ricotta in eine Schüssel und rührt ihn mit einem Handrührgerät ca 5 Minuten cremig.

5

Mischt euren Zucker mit dem Mehl in einer anderen Schale und rührt das ganze unter den Ricotta.
Nach einander werden dann die beiden Eier und das Eigelb ebenfalls unter gerührt.

6

Zuletzt wird die Sahne und der Vanilinzucker untergerührt.
Stürzt die Masse auf den vorgebackenen Boden und backt den Kuchen ca 80-90 Minuten im Backofen.

7

Wenn ihr den Kuchen aus dem Ofen holt, sollte er in der Mitte noch wackeln.
Lasst ihn etwa 4 Stunden abkühlen bevor ihr ihn aus der Form nehmt.

titel1

Bestreut den Kuchen mit Puderzucker und wenn ihr wollt schneidet ein paar frische, gewaschene Erdbeeren darauf.
Wir geben manchmal auch etwas Sahne und Erdbeersauce dazu.. aber das ist euch überlassen.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

Rezeptbewertung

  • (5 /5)
  • 1 rating

About Chef

Genießen Sie Italien Zuhause!

Jetzt original italienische Zutaten in unserem Shop erwerben 

Jetzt zum Shop!
close-link