Anmelden

Pizza bianca

Pizza bianca

Pizza bianca oder einfach nur weiße Pizza genannt, ist etwas ganz besonderes.
Pizza mit frischen Tomaten, belget mit Mozzarella, Salami, Prosciutto oder den vielen anderen Leckereien ist schon was ganz tolles.. aber eine Pizza die einfach nur weiß ist!?

Lasst euch Überraschen..

Zuerst füllt ihr 100ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel, bröselt eure Hefe hinein und gebt etwas Zucker und 30ml Olivenöl dazu. Kurz ruhen lassen, damit die Hefe aufquellen kann.
Schneidet eure Mozzarella in feine Würfel.

1

3

2

Mehl in eine neue Schüssel durch ein feines Sieb geben. Eine Prise Salz dazu und mit den Fingern eine Kuhle machen. Wasser langsam in die Kuhle fließen lassen bis sie voll ist und mit einem Knethaken den Teig geschmeidig rühren. Restliches Wasser langsam dazu geben und weiter rühren.

4

5

Sobald der Teig nicht mehr klebrig ist, mehlt ihr eure Arbeitsfläche und nehmt euren Teig aus der Schale.
Jetzt wird der Teig schön geknetet. Mindestens 5 Minuten.
Teig zu einer Kugel formen und für 2 Stunden, abgedeckt mit einem feuchten Tuch, an einem warmen Ort ruhen lassen.
Backofen auf 250 Grad vorheizen.

7

Teilt euren Teig in 4 Teile. Mehlt eure Arbeitsfläche und formt aus jedem Stück eine runde Pizza.
Legt eure Pizza auf ein geöltes rundes Pizzablech und stecht mit einer Kabel ein paar Löcher hinein.
Nun schiebt ihr eure Pizza für 3-4 Minuten in eure Ofen.
Holt die Pizza raus und gebt etwa 100g Ricotta auf eure Pizza.

1

Dann nehmt ihr euren fein geschnittenen Mozzarella und verteilt ihn auf eure Pizza.
Schiebt dann die Pizza wieder solange in den Ofen bis die Pizza schön knusprig und die Oberfläche schön goldbraun wird.

2

3

Am Ende macht gebt ihr über eure Pizza etwas Salz und getrockneten Oregano.
Da die Pizza schnell abkühlt, ist es wichtig, dass ihr sie schnell serviert.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

Inspiration für ein weiteres Rezept

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef

Inspiration für ein weiteres Rezept