Anmelden

Pflücksalat mit Ziegenkäse

Pflücksalat mit Ziegenkäse

Pflücksalat mit Ziegenkäse

Sagen wir mal so… Grüner, gemischter Salat ist vielleicht nicht gerade italienisch.
In Kombination mit einem gebackenen Ziegenkäse, ein paar Blätter Rucola und etwas Balsamico Dressing, ist dies dennoch eine feine Angelegenheit.

1

Besorgt euch einen hochwertigen Ziegenkäse. Schneidet diesen in etwa 2-3 cm breite Stücke.
Salat waschen, Tomate in ganz dünne Streifen schneiden.

Den Ziegenkäse in eine Auflaufform geben, mit italienischen Kräutern bestreuen, mit Olivenöl beträufeln, Salz und Pfeffer darüber und in den vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten schieben und bei 150 Grad backen.

2

In der Zwischenzeit gebt ihr in einer Schale 70ml Olivenöl, 50 ml weißen Balsamico, 1 TL Senf, 1 TL Orangen Marmelade und etwas Honig. Mit einem Schneebesen macht ihr daraus eine Emulsion. Schmeckt euer Dressing mit Salz und Pfeffer ab. Gerne auch einen Spritzer Zitronensaft. Ist das Dressing zu sauer, könnt ihr gerne noch etwas Honig dazu geben.

3

Wendet euren Salat in eurem Dressing. Achtet aber darauf, dass ihr das Dressing über euren Salat gebt und nicht den Salat im Dressing ertrinkt.

Legt eure marinierten Salatblätter auf einen flachen Teller und gebt jeweils 3 Scheiben gebackenen Ziegenkäse darauf. Streut ein paar Salatkerne darüber.

4

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

Inspiration für ein weiteres Rezept

Rezeptbewertung

  • (5 /5)
  • 1 rating

About Chef