Anmelden

Pasta broccoli e prosciutto

Pasta broccoli e prosciutto

Wer ist nicht auf der ständigen Suche nach schnellen Rezepten für zwischendurch!?
Immer diese täglich Frage „was koche ich Heute“!?

Hier ein schnelles Pastagericht mit nur wenigen Zutaten, fertig in weniger als 20 Minuten.
Fangen wir gleich an…

1

Ich benutze für solch ein Gericht gerne gefrorenes Gemüse. Dieses kann ich kurz unter warmem Wasser auftauen oder eben kurz in der Mikrowelle. Es gibt in diesem Bereich gute Produkte. Man spart viel Zeit und es gibt auch kaum Vitamin Verlust. Wer natürlich mehr Zeit hat, darf gerne frischen Brokkoli in etwas Salzwasser kurz abkochen und in kaltem Eiswasser abschrecken, damit dieser schön grün bleibt.

Wasser für die Nudeln schon aufstellen, erhitzen und zum kochen bringen.
Knoblauch und Zwiebeln fein schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch andünsten.

5

Blattpetersilie dazu und den Schinken bis auf eine Scheibe mit den Fingern zerreißen und mit dazu geben.

6

Pasta al dente kochen und zusammen mit dem Brokkoli direkt mit in die Pfanne geben.

7

8

Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebenem Parmesan abschmecken und direkt in heiße Teller servieren.
Noch etwas Parmesan darüber und die letzte Schinken Scheibe in streifen reisen und darüber legen.
Fertig..

9

Gutes gelingen und Buon Appetito

Inspiration für ein weiteres Rezept

Rezeptbewertung

  • (5 /5)
  • 2 Bewertungen

About Chef

Inspiration für ein weiteres Rezept