Anmelden

Linguine mit Spinat Pesto und Mandeln

Linguine mit Spinat Pesto und Mandeln

Linguine mit Spinat Pesto und Mandeln

Eine Pesto im Handumdrehen, fein und sehr gesund. Was kann es also besseres geben, als ein schnelles Pastagericht mit besonderen Zutaten.
Frischer Spinat ist im Winter überall zu bekommen. Sehr gesund und ideal in Verbindung mit Pasta.
Wir haben aus frischem Spinat, Mandeln, Parmigiano und gutem Olivenöl, ein sehr schönes Pesto gemacht.
Probiert es aus.. es ist wirklich sehr einfach und geht sehr schnell.

1

Gebt den Spinat, die Hälfte der Mandeln, etwa 2 EL geriebenen Parmigiano, eine gehackte Knoblauchzehe und ca 10 EL Olivenöl in einen Mixer. Püriert eure Zutaten zu einem Pesto. Gebt evtl. noch etwas Olivenöl mit in den Mixer, falls das Pesto noch nicht sämig genug ist.

2

3

Schmeckt euer fertiges Pesto, anschließend mit Salz und Pfeffer ab. Evtl einen Spritzer Zitronensaft dazu. Falls ihr Übung habt, könnt ihr natürlich auch das Salz, Pfeffer und den Zitronensaft, direkt mit in den Mixer geben.

Hackt die andere Hälfte eurer Mandeln grob und röstet sie in eurer Pfanne, ohne Öl an. Schwenkt die Mandeln in der heißen Pfanne und nehmt sie heraus, wenn sie etwas braun geworden sind.

5

Setzt euer Nudelwasser auf, salzt es ordentlich und kocht eure Pasta al dente.
Hebt das Nudelwasser später auf wenn ihr die Pasta abschöpft oder nehmt eine Nudelzange und holt später eure gekochte Pasta, direkt aus dem Nudeltopf.

6

Gebt die heiße, noch nasse Pasta direkt in eure heiße Pfanne, gebt 3 EL Olivenöl darüber und schwenkt sie darin.

7

Das Pesto kommt über eure Nudeln. Vermischt alles ordentlich und gebt evtl. noch etwas Nudelwasser mit in die Pfanne.

8

Je nachdem wie pikant ihr euer Essen mögt, habt ihr jetzt 2 Möglichkeiten.
Ihr könnt beim türkischen Gemüsehändler, rote Pfefferschoten kaufen. Diese sind in der Regel nicht scharf. Ihr könnt natürlich auch rote Peperoncini oder Chilis kaufen, die sehr scharf sind. Schneidet diese in dünne Scheiben und garniert später eure Teller damit.

4

Serviert eure Pasta auf flache, wenn Möglich, vorgewärmte Teller.
Gebt über eure Pasta etwas geriebenen Parmigiano, ein paar Spritzer frisches Olivenöl und eure Pfefferschoten, bzw. Peperoncini. Außerdem, streut ihr noch über jeden Teller, eure gerösteten Mandelkerne.

10

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

Inspiration für ein weiteres Rezept

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef