Anmelden

Gemischter Salat mit gegrillten Scampis

Gemischter Salat mit gegrillten Scampis

Gemischter Salat mit gegrillten Scampis

 

Ein gemischter Salat ist ja eigentlich nichts besonderes. Sicher.. er schmeckt ganz fein in der warmen Jahreszeit.
In Kombination mit Fisch und einem feinen, San Daniele Schinken, einem tollen Dressing und Ziegenkäse, ändert sich das ganze allerdings recht schnell.

Mit guten Zutaten, gibt´s im Handumdrehen ein feines Mittagessen.. also lasst uns keine Zeit verlieren.

salat1

Vom Tag 1 an, als ich den San Daniele Schinken in den Händen hielt, wollte ich alle Möglichen Rezepte damit kochen.
Der Schinken mit seinen feinen Aromen, der auf der Zunge zergeht, sollte deshalb auch nicht gekocht, gebraten oder gegart werden.
Ein Salat ist daher wohl eine der besten Kombinationen überhaupt.

Bei der Auswahl eurer Produkte ist es wichtig, dass euch sowohl das besorgt, was euch an Salat am besten schmeckt, als auch, dass ihr wirklich sehr gute Lebensmittel aussucht.

salat2

Wascht eure Salatblätter sorgfältig und lasst ihn abtropfen, schneidet eure kleinen Strauchtomaten einmal in der Mitte durch.
Reißt die Blätter sorgfältig in Mundgerechte Stücke und legt ein paar große Blätter um euer Salatbouquet in der Mitte eures Tellers.

In einer kleinen Schüssel macht ihr 3 EL Olivenöl und 1-2 EL weißer Balsamico. Salt und pfeffert das ganze und rührt es zu einem cremigen Dressing

salat3

Schält zwei Knoblauchzehen und legt diese zusammen mit 1 kleinen Zweig Rosmarin in eure Pfanne zusammen mit 1 EL Olivenöl.
Nun bratet ihr vorsichtig eure Scampis oder Garnelen von beiden Seiten etwa 1 Minute an.

salat4

Stellt diese anschließend kurz zur Seite.
In der Zwischenzeit könnt ihr um euren Salat herum den hauchdünn geschnitten San Daniele Schinken legen.

salat5

Mit einem Kartoffelschäler, hobelt ihr ganz dünne Parmesanblätter um den Salat.

salat6

Je 3 Scampis auf den Salat legen, das ganze mit dem Dressing napieren und die geschnittenen Ziegenkäsewürfel ebenfalls daran legen.
Nun könnt ihr noch geraspelte Möhren oder geschnittenen Gurkenscheiben daran legen.

salat7

Obendrauf noch ein schöner Bund Basilikum und fertig.
Reicht dazu ofenfrisches Ciabatta und fertig ist euer mediterraner Salat Teller.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

 

Inspiration für ein weiteres Rezept

Rezeptbewertung

  • (5 /5)
  • 1 rating

About Chef