Anmelden

Filetto di agnello con crosta di pinoli e olive

Filetto di agnello con crosta di pinoli e olive

An einer anderen Stelle und bei einem anderen Rezept, haben wir bereits mit einer Lammlachse gekocht.
Ein feines Stück Fleisch, welches am besten nur kurz von beiden Seiten angebraten werden sollte und mit Salz und frischem Pfeffer gegessen.

Achtet darauf, dass ihr Fleisch von wirklich guter Qualität kauft. Sowohl wegen des Geschmacks, als auch aus Respekt vor dem Tier.

1

Lammfleisch unter fließendem Wasser abwaschen und trocken Tupfen
Paprika waschen und ganz fein hacken.
Oliven ebenfalls ganz fein hacken. Blumenkohl abwaschen, vom Strunk befreien und die Röschen schneiden.
Pinienkerne ebenfalls ganz fein hacken.

2

3

4

Parmesankäse in eine Schüssel reiben.

5

Paprika, Pinienkerne und Oliven dazu geben und mit 1 EL Olivenöl mischen.

6

150ml Gemüsebrühe abkochen.
Blumenkohl mit 2 EL Olivenöl in der Pfanne goldbraun anrösten.

11

Zwiebeln und etwas gehackten Knoblauch dazu geben.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen, frischen Pfeffer dazu und bei niedriger Hitze zugedeckt köcheln lassen bis das ganze gut durch aber immer noch Biss hat.

7

Backofen auf 160 Grad vorheizen. In einer Pfanne erneut 2 EL Olivenöl erhitzen und die Lammlachse von beiden Seite etwa 2 Minuten anbraten.

Die Oliven-Paprika-Masse auf das Fleisch legen und es etwas andrücken.

8

Fleisch anschließend für etwa 8 Minuten in den Backofen geben.

10

Die Lammlachse in Scheiben schneiden und auf einem warmen Teller servieren. Den gebratenen Blumenkohl daneben und das ganze
mit Olivenöl und frischem Pfeffer beträufeln.

12

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

 

Inspiration für ein weiteres Rezept

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef