Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/542509_68309/new/newww/wordpress/wp-includes/class-wp-list-util.php on line 165
Fettuccine calabresi al pesto rosso - cooking italy

Anmelden

Fettuccine calabresi al pesto rosso

Fettuccine calabresi al pesto rosso

Pesto war viele Jahre nur als Pesto Genovese bekannt.. Ein grünes Peste aus Basilikum, Pinienkerne, Parmesan und Olivenöl.
Barilla und Co hat hier zu Lande auch ein rotes Pesto zur Bekanntheit verholfen.
Dem Pesto Rosso wird neben Basilikum, Pinienkernen und Olivenöl noch getrocknete Tomaten und wenn es ein besonders gutes Pesto Rosso ist auch noch Cashew Nüsse hinzugefügt.

Die Zubereitung ist meist recht einfach, aber damit es besonders gut wird, müssen ein paar Dinge beachtet werden.
Ein gutes Pesto Rosso zusammen mit gewürfeltem Gemüse, kann auch eine Bolognese Sauce ersetzen und ist so auch eine sehr gute, vegetarische Alternative.

1

 

Zuerst schneiden wir unser gesamtes Gemüse und den Speck in kleine feine Würfel. Den Lauch und den Knoblauch in Scheiben.

2

 

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Topf mit etwa 4 Liter Wasser erhitzen und kräftig salzen.
Speckwürfel anbraten. (Für die vegetarische Version den Speck natürlich weg lassen)

3

 

Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben.

4

 

Karotten und Sellerie dazu geben und weiter braten.

5

 

1 kleines Glas Pesto Rosso hinzugeben, kurz anrösten lassen und 2 Kellen vom Nudelwasser mit in die Pfanne geben und leicht köcheln lassen.
Die Pasta im Wasser al dente kochen.

6

7

 

Lauch, frisch geriebenen Parmesan und frischen Pfeffer mit zur Sauce geben.
Gekochte Pasta dazu und alles miteinander mischen.

8

 

Pasta in einen tiefen, wenn Möglich warmen Teller geben. Mit frischem Parmesan bestreuen.

titel2

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

Rezeptbewertung

  • (3.7 /5)
  • 3 Bewertungen

About Chef