Anmelden

cornetto con marmellatta

cornetto con marmellatta

cornetto con marmellatta

Es ist und bleibt kein Geheimnis, aber backen ist nicht meine Stärke.
Ich mache gerne frische Pizza und frische Pasta macht mir ebenfalls sehr viel Freude.
Jetzt wo wir allerdings immer wieder tolle Marmeladen aus Italien bekommen und diese auch künftig in unserem
Online Shop vertreiben werden, macht es natürlich Sinn Kuchen und Gebäck zu backen.
Für dieses Rezept, haben wir allerdings den Augenmerk auf das Innere des Cornetto (Croissant) gelegt und haben
in diesem speziellen Fall tiefgefrorenen Croissant Teig  verwendet, den wir für das Rezept vorher aufgetaut haben.

Es war ein hochwertiges Produkt, ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe.
Es steht euch natürlich völlig frei, welches Produkt ihr verwendet, oder ob ihr euch die Mühe macht,
einen Butter Croissant Teig selbst zu machen.

corn4

Ein üppiges Frühstück, wie hier bei uns in Deutschland, sucht man in Italien meist vergeblich.
Man isst an einer Bar ein gefülltes Cornetto und trinkt einen Espresso oder einen Cappuccino im stehen.

Interessanter ist allerdings die Mengen an verschiedenen Varianten der Füllungen.
Verschiedene Marmeladen, Nougat, Schokolade, Marzipan und tolle Cremes sind so gut wie in jeder Bar erhältlich.

Wir haben nach unserem letzten Besuch in der Toskana zwei ganz tolle Marmeladen erhalten und möchten euch diese nicht vorenthalten. Ihr könnt die beiden Sorten Feige und Orange direkt hier bei San Luigi in der Maremma bestellen. Die Produkte werden aus Deutschland versandt, da die Jungs dort eine Zwischenlager haben.

corn2

Feigen Konfitüre mit Mandeln:
http://www.sanluigi.de/produkt/feigen-konfituere/

corn3

Orangen Marmelade:
http://www.sanluigi.de/produkt/orangen-marmelade/

Bereitet etwa 2 Corissants pro Person vor und bestreicht diese in der Mitte mit der Marmeladen.
Nicht zu viel, da sonst beim zusammenrollen die ganze Marmelade aus den Seiten heraus kommt.

corn6

Rollt die zum Dreieck geschnittenen Cornetti mit der breiten Seiten auf die dünne Spitze und formt sie anschließend zu einem gekrümmten Croissant.

corn7

Heizt in der Zwischenzeit euren Backofen auf 180 Grad vor.
Backt eure Cornetti darin ca 15 Minuten und achtet darauf, dass diese nicht zu dunkel werden.

corn8

Am besten schmecken die Cornetti zuhause zu einem Cappuccino mit etwas Butter zusätzlich.

Wir wünschen euch gutes gelingen und hoffen, dass euch die Marmeladen aus der Toskana schmecken,

Inspiration für ein weiteres Rezept

Rezeptbewertung

  • (5 /5)
  • 1 rating

About Chef