Anmelden

Cestine di Patate con Ricotta e Prosciutto

Cestine di Patate con Ricotta e Prosciutto

Cestine di Patate con Ricotta e Prosciutto

Cestine di Patate con Ricotta e Prosciutto

Kurz vor Feiertagen, stellen wir uns die Frage, was wir wohl dieses Jahr unseren Gästen servieren werden.

Daher gibt es bei unseren Menüs meist viele kleine Häppchen, Antipasti oder auch Tapas.
In meiner Jungend gab es oft Russisches Ei oder Lachsplatten.
Die Idee mit diversen Antipasti wie gegrilltem Gemüse, eingelegte Pilze oder Salami und Schinken als Aufschnitt war auch immer sehr passend. Hab ich schon mal erzählt, das ich Fondue überhaupt nicht leiden kann?

In diesem Jahr habe ich mich für Kartoffelnester entschieden. Die haben mehrere Vorteile. Zum einen könnt ihr sie sehr gut vorbereiten. Es ist überhaupt nicht kompliziert. Zum anderen könnt ihr sie füllen mit was auch immer auch schmeckt. Ihr könnt sie warm und kalt servieren. Es ist also der perfekte Snack für einen Abend wie Silvester.

Zuerst kocht ihr eure Kartoffeln. Ich nehme etwa 6 mittelgroße Kartoffeln für 2 Personen.

Dann schneidet ihr den Speck und die Zwiebeln in kleine Würfel.

Bratet den Speck und die Zwiebeln in etwas Olivenöl in der Pfanne an bis die Zwiebeln glasig und der Speck schön kross sind.

Sobald die Kartoffeln weich sind, schreckt sie unter kaltem Wasser ab.
Heitzt dann direkt euren Backofen auf 180 Grad vor.

Schält die Kartoffeln und presst sie in eine Schüssel.

Gebt nun den Speck und die Zwiebeln dazu, 2 EL geriebener Parmigiano, würzt das Ganze mit Salz und Pfeffer und etwas gehacktem Rosmarin. Ein ganzes Ei dazu und alles gut mischen.

Nun gebt ihr die Masse in einen Spritzbeutel ohne Aufsatz und spritzt 2 Kringel in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform.

Mischt eure 4 EL Ricotta mit Salz und Pfeffer und verteilt sie auf die zwei Kringel.

Zerbröselt etwas Ziegenkäse und steckt diese ebenfalls in den Ricotta. Reibt dann noch etwas Parmigiano über die Kringel und backt das Ganze für etwa 15 bis 20 Minuten im Backofen.

Die Kringel sollen Farbe bekommen. Außen etwas kross aber innen saftig und weich.

Ich belege das Ganze nun mit rohem Parmaschinken und etwas geriebenem Parmigiano.
Dazu passt hervorragend ein Rucolasalat mit Kirschtomaten.

Darüber und außenherum kommt noch etwas gutes Olivenöl.

 

In unserem Shop findet ihr viele passende Produkte für eure Menüs:
COOKING ITALY SHOP

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Cestine di Patate con Ricotta e Prosciutto

 

 

Inspiration für ein weiteres Rezept

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef