Anmelden

Calamarata al sugo giallo e seppie

Calamarata al sugo giallo e seppie

Calamarata al sugo giallo e seppie

Calamarata al sugo giallo e seppie

Ich habe lange nach einer Passata gesucht die sowohl aus gelben Datteltomaten gemacht wird,
als auch von Hand prouziert und das auch noch in Bio Qualität. Gefunden habe ich das Bio Passata von De Tursi in Strongoli, Kalabrien, das wohl das Beste ist, was ich jemals probieren durfte.

Eines der ersten Rezepte, das ich mit dem neuen gelben Passata probiert habe ist ein Klassiker der Küche Kampaniens. “La Calamarata”

Benannt nach der Pasta Sorte Calamarata werden Tintenfischtuben in Ringe geschnitten, damit diese am Ende wie die Pastasorte aussehen.

Ich habe für dieses Rezept natürlich unsere Astorino Pasta aus Kalabrien verwendet. Mal davon abgesehen das sie von Hand gemacht wurden, schmecken sie einfach am allerbesten.

Ich habe keine großen Tintenfischtuben verwendet, sondern Seppie. Die gibt es meist gefroren und schon komplett geputzt. Schneidet also die aufgetauten oder frischen Seppie in grobe Streifen.

Hackt eine kleine Knoblauchzehe fein, gebt diese über den Tintenfisch und mariniert alles mit etwas Zitronenöl. Sowohl die Pasta, als auch das Zitronenöl und natürlich das gelbe Passata findet ihr in unserem Shop:
Shop

Die Marinade sollte etwa 25 Minuten in den Tintenfisch einwirken.

Erhitzt in einer Pfanne 2 EL Olivenöl und bratet darin den Tintenfisch an.
Kurz darauf den Tintenfisch mit etwa 50ml trck. Weißwein ablöschen.

Im gleichen Moment könnt ihr auch schon das Nudelwasser zum kochen bringen.

Sobald der Wein verkocht ist, kommen 300ml gelbes Passata dazu.
Ein ganz besonderer Geschmack den ihr einmal probieren müsst.

Etwas einkochen lassen und gehackte Petersilie daüber geben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas gemahlenem Peperoncino oder Chili würzen

Die Pasta soll nur zu zwei Drittel im Nudelwasser gekocht werden.
Zu Ende gegart wird sie in der Sauce.

Dafür kommt noch etwas Nudelwasser mit in die Sauce.

Mit etwas glatter Petersilie garnieren und ein wenig gutes Olivenöl

Wir haben zu diesem tollen Teller Pasta einen Lugana von Ca Maiol serviert.

Eine gelungene Kombination.
Den Wein findet ihr bei unserem Partner Abayan über deren Suchmaschine:
CA MAIOL

 

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Calamarata al sugo giallo e seppie

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef

Genießen Sie Italien Zuhause!

Jetzt original italienische Zutaten in unserem Shop erwerben 

Jetzt zum Shop!
close-link