Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/542509_68309/new/newww/wordpress/wp-includes/class-wp-list-util.php on line 165
Arancini - Cooking Italy

Anmelden

Arancini

Arancini

 

Arancini..die kleinen Orangen, wie man sie in Italien und besonders um Süden nennt.
Arancini di Riso sind eine DER Spezialitäten aus Sizilien. Sättigend und durch ihr Safran Aroma, etwas ganz besonderes.
Sozusagen Streetfood der besonderen Art..

tiel3

titel1

Ich zeige euch heute eine etwas abgeänderte Form.. Sicher etwas Zeitaufwendig, aber gute Küche braucht eben
etwas Geduld. Eure Gäste werden es euch Danken!

Zuerst solltet ihr euch kleine Schalen vorbereiten um alle Zutaten möglichst schnell wieder zur Hand zu haben.

Dann werden die Möhren, Zwiebeln und der Knoblauch ganz fein gehackt.

1

2

3

4

Dann lasst ihr etwa 1 El Olivenöl in einem hohen Topf heiß werden und dünstet etwa 1 hand voll gehackte Zwiebeln an. Anschließend gebt ihr euren Arborio Reis dazu und lasst diesen zusammen mit den Zwiebeln schön anrösten.

5

8

In der Zwischenzeit kocht ihr etwa 1 Liter Gemüse oder Fleischbrühe.

6

7

Den löscht ihr mit etwas Weißwein ab und sobald dieser verkocht ist, gebt ihr euren Safran zusammen mit etwa 1drittel eurer Brühe dazu.

10

In der Zwischenzeit bratet ihr wieder in etwas Olivenöl euer Hackfleisch zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch an.

9

Gebt eure Karotten dazu und etwa 100 ml passierte Tomaten.
Abschmecken mit Salz und Pfeffer und dann beiseite stellen bis das Ragout gebraucht wird.

11

12

Da wir Arancini mit und ohne Erbsen machen, geben wir die Erbsen erst beim Füllen extra dazu.

Dem Reis füllen wir nach und nach die ganze Brühe hinzu und geben außerdem noch Butter und geriebenen Pecorinokäse dazu um das ganze schön cremig und etwas klebrig zu machen.
Sobald dieser die gewünschte Konsistenz bekommen hat, wird er vom Herd genommen, damit er abkühlen kann.
Ich gebe erst dann ein Ei hinzu, damit der Reis noch mehr zusammen kleben kann.

13

Schafft euch eine richtige Arbeitsfläche und macht eine Art Straße für die Arbeitsschritte.

15

Nehmt eine gute Handvoll Reis, bildet mit einem Löffel oder mit der freien Hand eine Kuhle und füllt zuerst den geriebenen Mozzarella, dann das Ragout, eure Erbsen und dann wieder Käse in den Reis hinein. Klappt mit dem Reis von außen anschließend das ganze zu.

14

Behaltet einen kleinen Rest von der Brühe um eure Finger immer wieder darin anzufeuchten.
Ihr könnt im nachhinein auch Wasser nehmen. Das hilft dem Arancino später mehr Paniermehl aufzunehmen.

16

18

17

Die Reiskugel im Paniermehl wenden bis eine gute Schicht entstanden ist.

Ihr könnt die Arancini in einem Topf voll Öl frittieren. Natürlich geht das auch in einer normalen Fritteuse.
Da die Kugeln aber meist recht groß sind, ist wohl die Methode im Topf am besten geeignet.

19

21

20

Arancini sind eigentlich Fingerfood und sollten direkt mit einer Serviette in der Hand verspeist werden.
Natürlich passt dazu auch ein guter gemischter Salat.. alles in allem eine gelungene Spezialität der Sizilianischen Küche und somit etwas leckeres für uns..

Buon Appetito wünscht Domenico Gentile

Rezeptbewertung

  • (4.7 /5)
  • 6 Bewertungen

About Chef