Anmelden

Trottole al crema di covalfiore e patate

Trottole al crema di covalfiore e patate

Trottole al crema di covalfiore e patate

Trottole al crema di covalfiore e patate

In den letzten Jahren hat sich in der italienischen Küche sehr viel verändert.
Pastagerichte werden eleganter und viel saisonaler. Ein Pastagericht wird schon immer als Vorspeise, bzw Primo serviert und ist dadurch in der Größe viel kleiner, als wir das hierzulande kennen und servieren.
Wie in der gehobenen Gastronomie gewohnt, werden auch für Pastagerichte viele Arbeitsschritte benötigt.
Mehrere Zutaten die separat zubereitet werden und später dann zu einem Gericht vereint werden.

Die Trottole von di Martino aus Kampanien passen zu diesem Gericht hervorragend und gerade in der kalten Jahreszeit, funktioniert dieses Rezept besonders gut mit Blumenkohl.

Schneidet aus eurem Blumenkohl kleine Rösschen heraus. Größere Stücke legt ihr erstmal beiseite.
Den einen Teil gebt ihr in eure Auflaufform. Dann würzt ihr den Blumenkohl mit Salz, gebt etwas Butter und Olivenöl darüber, etwas geriebenen Parmigiano und am Ende etwas 1 EL Paniermehl.

Schneidet 2 kleine Kartoffeln in dünne Scheiben. Etwas wie Chips.

Heitzt euren Backofen auf 180 Grad vor. Kocht ca. 500ml Gemüsebrühe und gebt dann sowohl die Kartoffeln als auch den Blumenkohl in den Backofen. Die Kartoffeln brauchen nicht lange, nehmt sie heraus sobald sie goldbraun sind. Der Blumenkohl braucht etwa

Schneidet eine Zwiebel in kleine Würfel und dünstet diese mit 2 EL Olivenöl in einem kleinen Topf an.

Schneidet die andere Hälfte des Blumenkohls in grobe Stücke und gebt diese zu den Zwiebeln im Topf.
Sobald alles gut angebraten ist, löscht ihr den Blumenkohl mit etwas 50ml trck. Weißwein ab.
Sobald der Wein verkocht ist, gebt ihr eine Kelle von eurer Gemüsebrühe dazu.
Kocht den Blumenkohl gar, würzt ihn mit etwas Pfeffer und püriert ihn dann so fein wie Möglich.

Gebt einen Schuss Milch dazu und rührt 2Stücke Butter drunter.

Verteilt dann die Blumenkohl Creme auf dem Boden eures Tellers.

Zieht eure Pasta durch den Rest der Blumenkohl Creme und verteilt sie einzeln auf der Creme im Teller.

Die gebackenen Blumekohl Stücke setzt ihr ebenfalls einzeln in eurem Teller ein und serviert den Rest mit etwas geriebenem Parmesan und etwas Olivenöl extra.

Gebt die Kartoffelscheiben vereinzelt dazu und reibt etwas Parmigiano darüber und etwas grob gemahlenen Pfeffer darüber.

Dazu passt natürlich auch ein kross gebratener Speck.

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Trottole al crema di covalfiore e patate

 

Dieses Rezept könnte euch auch gefallen:
Vermicelloni in Kürbiscreme mit knusprigem Speck und Ricotta Salata

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef