Anmelden

Torta Mimosa zum Weltfrauentag

Torta Mimosa zum Weltfrauentag

Torta Mimosa zum Weltfrauentag

Torta Mimosa zum Weltfrauentag

Italiens Küche ist voll von Rezepten zu bestimmten Anlässen.
Dieser Kuchen ist das Beste Beispiel. Immer am 8. März zum Festa delle Donne bereiten die Frauen
Italiens diesen Kuchen vor.

7 Eier in eine Schale geben und mit 200g Zucker zu einer Creme mindestens 10 Minuten verrühren.

Die Creme mit gelber Lebensmittel Farbe einfärben.

In einer weiteren Schale 100g Mehl sieben und 130g Kartoffelstärke untermischen.

Die Stärke – Mehl – Mischung unter die Eiercreme mischen.

Die Masse anschließend auf zwei gebutterte 22cm Durchmesser Backformen verteilen.
Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 20 Minuten backen, bis der Teig richtig
aufgegangen ist.

In der Zwischenzeit dann 8 Eigelbe mit 200g Zucker zu einer Creme verrühren.


In die Creme 200g gesiebtes Mehl unterrühren.
Die Creme kurz zur Seite stellen.
In einem Topf 1 Liter Milch zum kochen bringen. Das innere einer Vanilleschote auskratzen in die Milch geben, ebenso die Schale einer Zitrone. Die Zitronenschale und die Vanilleschote entfernen.

Die Creme in den Topf zur warmen Milch geben und so lange rühren bis eine feste Vanille Creme entsteht.

Teilt nun einen der beiden Kuchenböden in 3 Teile.

400ml Sahne mit 50g Zucker mischen und steif schlagen.

Dann schneidet ihr vom ersten Drittel des Bodens den festen Rand außenherum ab.

Aus dem zweiten Drittel Boden einen größeren Kreis ausschneiden.
Aus dem dritten Drittel Boden einen kleineren Kreis schneiden.

Anschließend das erste Drittel Boden mit Milch beträufeln.
Dann großzügig einen Großteil der  Crema Pasticcera verteilen.

Dann den größeren Kreis auf die Creme legen, ebfalls mit Milch bestreichen und dann die Hälfte der Sahne darauf verteilen.

Darauf kommt dann der kleinere Kreis. Auch den mit Milch bestreichen und den Rest der Crema.

Zuletzt mit dem Rest Sahne der noch übrig ist den Kuchen komplett am Rand und außenherum bestreichen.

Aus dem zweiten Kuchenboden zuerst Streifen und dann Würfel schneiden.
Den festen Boden dabei abschneiden.

Die Würfel dann rundherum auf dem Kuchen verteilen und anschließend komplett mit Puderzucker bestreuen.

Beim Anschnitt sollten die einzelnen Schichten sichtbar sein.
Je nachdem auf welchen Geschmack ihr steht, könnt ihr in die Sahne auch Früchte wie zum Beispiel Erdbeeren oder Ananas Stücke verarbeiten.
In die Creme passt außerdem auch gut Eierlikör.

Ganz egal für welche Variante ihr euch entscheidet. Wir wünschen euch einen schönene Welt Frauen Tag und gute gelingen mit unserem Rezept

Torta Mimosa zum Weltfrauentag

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef