Anmelden

Saltimbocca alla Romana mit Risotto und grünem Spargel

Saltimbocca alla Romana mit Risotto und grünem Spargel

Saltimbocca alla Romana mit Risotto und grünem Spargel

Saltimbocca alla Romana mit Risotto und grünem Spargel

Original verwendet man für diesen Klassiker Kalbfleisch.
Günstiger ist natürlich die Alternative aus Schweinefleisch oder eben so wie wir es machen, mit Putensteaks oder Hähnchenbrustfilets.
Letzteres hat natürlich auch weniger Kalorien.

Solltet ihr Hähnchenbrust verwenden, ist es wichtig, dass ihr folgende Punkte beachtet.

Arbeitet auf einer sauberen Arbeitsfläche und reinigt diese danach gründlich und mit heißem Wasser.
Spült das Fleisch mit lauwarmem Wasser ab und trocknet es dann mit einer Küchenrolle.
Evtl Fett wegschneiden, von Silberhaut befreien und die zu dicken Stellen etwas dünner klopfen

Man kann das Fleisch auch durchaus in der Mitte nochmal schneiden, dann hat man mehrere Stücke am Ende. Wir schneiden das Fleisch etwas zurecht, damit es eher rechteckig wird.

 

Saltimbocca alla Romana ist viel einfacher, als man Anfangs glauben mag.
Die Variante mit dem Geflügel ist obendrein noch schnell fertig und preiswert.

Wir haben das ganze mit dem ersten grünen Spargel und einem schönen Risotto kombiniert.

Wenn ihr euer Fleisch zurecht geschnitten und gereinigt habt, könnt ihr es von beiden Seiten salzen und ein wenig pfeffern. Legt ein großes Salbeiblatt auf das Fleisch und umwickelt es dann mit eurem Parmaschinken.
Bei dieser Methode müsst ihr keinen Holzspieß verwenden.

Kocht 1 Liter Gemüsebrühe und bereitet dann euer Risotto vor. Schneidet eine rote Zwiebel in dünne Würfel und schält eine Knoblauchzehe.
Schneidet von eurem grünen Spargel ein kleines Stück der Stiele ab.
Halbiert den spargel und schneidet vom Mittelstück jeweils ein paar dünne Scheiben für euer Risotto weg.

Saltimbocca alla Romana mit Risotto und grünem Spargel

Erhitzt in einem kleinen Topf  2 EL Olivenöl und dünstet darin die Zwiebeln und den Risottoreis an.

Löscht den Reis mit etwas trockenem Weißwein ab und sobald der Wein verkocht ist, gebt ihr eure Spargelstücke dazu.
Gießt dann nach und nach eure Gemüsebrühe dazu bis der Risotto al dente wird.
Kocht in einem weiteren kleinen Topf euren Spargel in etwas Salzwasser. Der Spargel soll nur etwa 5 Minten kurz kochen. Siebt ihn anschließend ab und stellt ihn zur Seite.

 

 

 

Setzt eure Pfanne auf die Herdplatte und erhitzt das ganze mit einem EL Butter und 2 EL Olivenöl. Sobald die Pfanne die richtige Hitze hat, bratet ihr euer Fleisch schön an. Macht die Pfanne nicht zu heiß und lasst euer Fleisch nicht zu schnell kross werden, da sonst der Kern des Fleisches nicht durchgebraten wird.

Ein paar Zweige Salbei daneben und eure Knoblauchzehe.

Den Spargel gebt ihr ebenfalls in eure Pfanne und dünstet diesen mit.

Sobald das Fleisch rundherum angebraten ist, löscht ihr den Bratansatz mit einem guten Schuss Weißwein ab.

Für das Finish des Risotto rührt ihr einen EL Butter darunter und eine gute Portion Parmesankäse.

 

Serviert den Risotto auf einen flachen, wenn Möglich vorgwärmten Teller.

Legt das Fleisch auf das Risotto und stellt euren Spargel schräg auf das Fleisch und das Risotto.
Übergießt das ganze mit eurer Bratensauce aus der Pfanne und legt ein paar angebratenen Salbeiblätter daneben.

Nochmal würzen mit grobem schwarzen Pfeffer.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Saltimbocca alla Romana mit Risotto und grünem Spargel

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (1 /5)
  • 1 rating

About Chef