Anmelden

Rote Spargel Lasagne mit Shrimps

Rote Spargel Lasagne mit Shrimps

Rote Spargel Lasagne mit Shrimps

Rote Spargel Lasagne mit Shrimps

Manchmal kann es ganz entspannend sein einen Vormittag damit zu verbringen frischen Nudelteig vorzubereiten. Für eine Lasagne machen wir in der Regel keinen Teig selbst. Bei diesem Rezept war es allerdings wirklich notwendig und die Arbeit hat sich am Ende gelohnt.
Schon lange wollten wir eine rote Lasagne aus dem Saft der roten Beete machen.
Gesagt, getan… naja 😉

Im Prinzip geht das ganze eher in die Richtiung einer Gemüselasagne.
Wir haben allerdings noch Shrimps mit dazu gemacht. Die könnt ihr auch weg lassen.
Oder aber ihr macht etwas Speck oder ein bisschen Hackfleisch dazu. Auch das ist natürlich möglich.

Für die Farbe im Nudelteig haben wir 3 Stück rote Beete gepresst. Habt ihr keine Saftpresse, nehmt ihr Direktsaft aus dem Handel.

Anschließend haben wir 300g Pastamehl (Typ 00/Pizzamehl) und 2 Eier mit ca 100ml Saft vermischt.
Knetet den Teig solange bis er sich vom Boden lösen lässt. Da die rote Beete ziemlich klebt, kann es durchaus sein, dass ihr noch mehr Mehl mit in die Maschine geben müsst.

Sobald ihr aus dem Teig eine runde Kugel formen könnt, packt ihn in Frischhaltefolie und legt ihn zum ruhen in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit könnt ihr all eure anderen arbeiten erledigen.
Schneidet die Zucchini und die Tomate in kleine Stücke. Schneidet die Zwiebel in kleine Würfel und
kocht euren Spargel in Salzwasser etwa 10 Minuten. Reibt euren Parmesan fein und stellt ihn zur Seite.

Rote Spargel Lasagne mit Shrimps

Eure Béchamelsauce könnt ihr ebenfalls schon vorbereiten.

Dazu erhitzt ihr 3 EL Butter in einem kleinen Topf, rührt dann mit einem Schneebesen 3 EL Mehl hinein und füllst dann ca 600ml Milch mit rührenden Bewegungen hinein.
Rührt solange unter Hitze bis daraus eine feste, cremige Sauce entsteht. Diese schmeckt ihr ab mit etwas Salz, frischem Pfeffer und Muskatnuss. Stellt sie anschließend zur Seite.

Bratet nun in 2 EL Olivenöl euer geschnittenes Gemüse an. Erst die Zwiebeln und die Zucchini, dann nur kurz die Shrimps und die Tomaten. Mit Salz, Pfeffer und etwas scharfem Peperoncino oder Chili würzen.
Noch etwas gehackte Petersilie dazu und fertig. Anschließend ebenfalls zur Seite stellen.

Teilt eure Teigkugel bevor ihr sie ausrollt. Wir benutzen dafür eine elektrische Pastamaschine, allerdings geht das auch mit dem Nudelholz. Ihr müsst dann nur darauf achten, das der Teig nicht auf der Arbeitsplatte festklebt. Das funktioniert besser auf einer glatten Tischdecke.

Schneidet eure Pastabahnen so, dass ihr später mit einer oder 2 Platten eure Lasagne komplett auslegen könnt.

Ich kochenden Salzwasser werden dann die Platten nach und nach kurz abgekocht, damit sie fester werden.
Nun solltet ihr auch den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Bestreicht eure Backform mit etwas von eurer Béchamelsauce.

Legt dann eure Pastaplatten darauf und streicht dann nochmal Béchamelsauce darauf.
Verteilt etwas von eurem Gemüse und den Shrimps und dann geriebenen Parmesan.

Wiederholt diesen Vorgang bis zur letzten Schicht.

Diese bedeckt ihr außerdem noch mit eurem gekochten Spargel.

Da alle Zutaten vorgegart waren, backt ihr nun eure Lasagne bis der Käse geschmolzen ist und der Spargel goldbraun wird.

Rote Spargel Lasagne mit Shrimps

Serviert die Lasagne auf flache, wenn Möglich vorgewärmte Teller.

Ein eiskalter Vernaccia di San Gimignano oder ein Sauvignon Blanc aus der Pfalz passen hierzu hervorragend.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Rote Spargel Lasagne mit Shrimps

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef