Anmelden

Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

Wenn ich heute so nachdenke, wie es wohl gewesen wäre einen jungen Massimo Bottura oder Tim Raue in der Küche zu treffen, lange bevor sie zu den besten der Welt gehörten, bekomme ich irgendwie Gänsehaut.
Ich treffe heute viele junge Talente in deren Küchen ohne zu wissen wie erfolgreich diese wohl in der Zukunft werden. Ich hatte heute das große Glück ein wirkliches Talent der Neuzeit an einem atemberaubenden Ort zu treffen.

Nicola Fantini aus dem „IL FANTA“ in Gavorrano.
Nico betreibt das „IL FANTA“ zusammen mit seinem Bruder und seiner Frau. Unterstützt werden sie dort von der gesamten Familie samt dem Vater, der Mutter und den beiden Hunden.

Das „IL FANTA“ gehört seit ein zwei Jahren zu den Top Adressen der Maremma, ist aber bisher noch nicht unter den Elite Adressen Italiens aufgestiegen…. Noch!

          

Nicola kocht im „IL FANTA“ viele traditionelle Speisen der Maremma. Er hat aber ebenso moderne, innovative Rezepte, aus den Zutaten die typisch und traditionell für diese Region sind.
Wir werden in einem zweiten Bericht nochmal ausführlich über Nicola und das „IL FANTA“ berichten.
Doch nun zu seinem ganz besonderen Risotto, welches geschmacklich mit Sicherheit zu den absolut besten Risotti gehört, welches ich jemals probieren durfte.

Nicola verwendet für sein Risotto ganz ursprüngliche Zutaten.
Die Basis bildet dabei ein Hühnermagen der gereinigt wurde und über zwei Stunden in Wasser gart.

Nehmt den Magen anschließend aus dem Wasser und schneidet ihn in grobe Stücke.

Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

Schält eine Karotte und eure Zwiebel und schneidet beides in kleine Würfel.
Ebenso ein Stück eures Stangensellerie.

Erhitzt Olivenöl in einem kleinen Topf und röstet euer Gemüse darin an.
Kocht außerdem ca 1 Liter Gemüsebrühe.

Sobald das Gemüse weich wird gebt euer Fleisch mit dazu.

Alles gut miteinander mischen und dann einen EL Tomatenmark dazu geben und mit anrösten.

Sobald das Tomatenmark sich komplett mit dem Fleisch und dem Gemüse verbunden hat, löscht ihr alles mit einem kräftigen Schuss Rotwein ab.

Lasst das ganze nun bei sehr kleiner Hitze für mindestens 20 Minuten einköcheln.

In dieser Zeit beginnt ihr euer Risotto zu kochen.
Gebt in einen zweiten kleinen Topf 200g Risotto Reis. Nicola hat dafür einen Carnaroli Reis aus der Maremma genommen.

Röstet den Reis im Topf an und gebt eine kleine Prise Salz dazu.

Gießt nun nach und nach den Risotto mit der Gemüsebrühe auf bis der Reis immer weicher wird.

Sobald der Reis zu zwei drittel gekocht ist, mischt ihr diesen mit euer gekochten Sauce.

Mischt euren Risotto mit einer guten Handvoll Pecorinokäse und gebt dann ca 50ml gutes Olivenöl dazu.


Rührt nun euren Risotto solange bis er sämig und cremig wird.

Beim anrichten legt Nicola auf den Risotto noch Scheiben von getrockneten Oliven.
Diese geben einen besonderen Eigengeschmack.

Seinen Risotto hat Nicola mit essbaren Blüten dekoriert und gleichmäßig über den kompletten Teller verteilt.

Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

Wir hatten nicht nur einen wirklich schönen Tag im „IL FANTA“, sondern nebenbei noch ein wirklich besonderes Mittagessen, zubereitet von Nicola´s Mama.

                        

 

         

Nicola´s Mama hat für uns und die gesamte Crew einen ganzen Hummer in frischen Tomaten geschmort und mit Pasta zu einem einzigartigen Mittagessen gezaubert! Grazie di Cuore Mama Fantini per un piatto di Pasta fantastico!

Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

Beim vollständigen Bericht über das „IL FANTA“ werden wir nochmal genauer auf die unglaubliche Lage und das wirklich edle Restaurant eingehen.

Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

 

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit dem Rezept von Nicola Fantini
Risotto alla Maremmana nach Nicola Fantini

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef