Anmelden

Polpettone di Pesce - kalt oder warm genießen

Polpettone di Pesce – kalt oder warm genießen

Polpettone di Pesce – kalt oder warm genießen

Polpettone di Pesce – kalt oder warm genießen

Wenn ich ehrlich sein soll, gibt es irgendwie nichts besseres, als Gerichte die man aus Kartoffeln machen kann. Kartoffeln sind wirklich vielseitig einsetzbar. Ein schöner Kartoffel Salat oder besser ein Salat aus Kartoffeln und Tintenfisch zum Beispiel. Wie gern mag ich Kroketten oder Bratkartoffel!
Was das angeht bin ich schon ein echter Pfälzer. Auch wenn ich heute in Mannheim lebe 😉

Heute machen wir einen „Polpettone“ aus Kartoffeln. Polpettone ist eigentlich ein Hackbraten.
Der Polpettone aus Kartoffeln hingegen, kann mit vielen verschiedenen Dingen gefüllt werden.
Sehr gut eignen sich Schinken und Käse zum Beispiel.

Unsere Variante kann sowohl warm, als auch kalt als Vorspeise oder zum Salat gegessen werden.

Es ist ein recht einfaches Rezept. Ihr könnt direkt euren Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schält eure Kartoffeln, kocht sie weich und lasst sie kurz abkühlen.

Presst die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse.
So eine reicht völlig aus. Hier ein Link:
Fackelmann Kartoffelpresse, für feines Kartoffelpüree, verzinnte Fruchtpresse, auch für Spaghettieis und Knödel (Farbe: Silber), Menge: 1 Stück

Gebt ein ganzes Ei hinzu, und würzt die Masse mit Salz und etwas gobem Pfeffer.

Etwas geriebener Parmesan dazu und etwa 1 EL Paniermehl.

Ölt eure Auflaufform mit etwas Olivenöl und drückt eine dünne Schicht eurer Masse in eure Form.
Legt euer Fischfilet auf die Kartoffelmasse, salzt den Fisch von beiden Seiten und gebt dann den Rest euer Masse darüber.

Achtet darauf, dass der Fisch komplett mit der Masse umhüllt ist und streut dann nochmal ca 1 EL Paniermehl über die Masse.  Etwas Olivenöl darüber und ab in den Backofen.

Der Polpettone sollte etwas 30 Minuten im Backofen bleiben. Wichtig ist, dass er schön goldbraun ist.

Ihr könnt ihn warm servieren mit einem Schuss Olivenöl oder ihr macht es wie ich
und serviert ihrn Kühlschrank kalt. Bei der Hitze ist das eine gelungene Abwechslung am Abend.

Dazu einen frischen, eiskalten Weißwein wie der INCANTO aus dem Hause Lettini.
Den Wein findet ihr unter www.Lettinis.de

 

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Polpettone di Pesce – kalt oder warm genießen

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef