Anmelden

Polpette di melanzane

Polpette di melanzane

Polpette di melanzane

Im Süden Italiens gibt es unzählige, leckere Rezepte mit Auberginen.
Mit der Kraft der Sonne getankt und vollen Geschmack gibt es kaum ein anderes Gemüse, dass so sehr an die italienische Küche
erinnert wie die Aubergine.

Ganz gleich ob gefüllt, gegrillt, in Salaten, als Antipasti oder als Gemüse in der Pasta.
Wascht eure Auberginen und schneidet die Aubergine jeweils einmal der länge nach durch.

1

Heizt euren Backofen auf 180 Grad vor.
Nehmt eine Auflaufform und legt eure Auberginenhälften hinein.  Beträufelt diese mit je 1-2 EL Olivenöl

2

Ab damit in den Backofen für etwa 20 Minuten.

3

Schneidet eure große Zwiebel in ganz feine Würfel.
4

Dünstet diese ganz vorsichtig mit 2 EL Olivenöl und löscht das ganze mit 100ml Weißwein ab.

5

1 EL Tomatenmark einrühren und noch ein wenig köcheln lassen.

6

Anschließend etwa 700ml passierte Tomaten dazu geben.
Ein paar Zweige Blattpetersilie dazu und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce immer wieder umrühren und evtl etwas Wasser einfüllen.

8

 

Hackfleisch in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern, das Ei verquirlen und darüber geben.
Die Knoblauchzehe ganz fein zerstampfen und ebenfalls dazu geben.

7

9

Semmelbrösel und Parmesan darüber geben.

Die Auberginen aus dem Backofen nehmen, in der Mitte durchschneiden und die Kerne entfernen.

10

Die Haut der Auberginen vorsichtig ablösen, das Fruchtfleisch zerdrücken und dann zu dem Hackfleisch geben.

11

Aus der Masse lockere Hackbällchen in der Größe einer Pflaume formen.

In einer Pfanne 3-4 EL Olivenöl erhitzen und die Bällchen darin vorsichtig rundherum anbraten.

12

 

Die gebratenen Polpette anschließend in die Sauce geben, damit der Geschmack durchzieht.

13

Pasta in kochendem Salzwasser al dente kochen.
Pasta in eine Schüssel geben und die Sauce darüber geben. Alles schön miteinander mischen und ggf. nochmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

14

Pasta auf einem Teller anrichten, ein paar Bällchen darauf geben und mit geriebenem Parmesan, etwas Olivenöl und etwas gehackte Petersilie darüber.

15

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (3.5 /5)
  • 6 Bewertungen

About Chef