Anmelden

Pici al Salciccia e crema di Mascarpone

Pici al Salciccia e crema di Mascarpone

Pici al Salciccia e crema di Mascarpone

Pici al Salciccia e crema di Mascarpone

In Kürze reisen wir in die Toskana. Um genauer zu sein, besuchen wir in der Maremma, der südlichen Toskana unseren Freund Luigi Sabatini vom Frantoio San Luigi.
In der Maremma waren wir jetzt schon einige male und wir sind immer wieder fasziniert von der Küche und den außergewöhnlichen Zutaten.

Schon beim ersten mal in der Maremma haben wir eine ganz außergewöhnliche Pastasorte entdeckt.
„PICI“. Pici sind lange, spaghettiähnliche Pasta. Diese Sorte wird aus Hartweizengrieß von Hand geformt.

Wir haben vor kurzem bei Lettinis in Düsseldorf eine sehr interessante Pastasauce entdeckt, welche wir heute für euch nachkochen.

Löst die Salsiccia aus der Pelle, schält eine Knoblauchzehe und eine rote Zwiebel.
Schneidet die Knoblauchzehe einmal in der Mitte durch und schneidet die Zwiebel in kleine Würfel.
Hackt euren Bund glatte Petersilie und reibt euren Parmesan.

Erhitzt in einer Pfanne 3-4 EL Olivenöl.
Röstet eure Zwiebeln darin und die geteilte Knoblauchzehe.

Kurz darauf verteilt ihr eure Salsiccia in der Pfanne und bratet dieses ebenfalls an.
Erhitzt nun euer Nudelwasser und salzt es kräftig sobald es kocht.

Sobald die Salsiccia gut angebraten ist, löscht ihr diese mit 100trck. Weißwein ab.
Salzen und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Nun gebt ihr 2-3 EL Mascarpone zu eurer Salsiccia und vermischt alles gut miteinander.

Gebt eine gute Kelle eures Nudelwasser mit in die Sauce.

Nehmt die Knoblauchzehe aus der Pfanne.

Kurz bevor eure Pasta al dente ist, gebt ihr noch die gehackte Petersilie in die Sauce und einen EL geriebenen Parmesan.

Gebt die Pasta direkt aus dem Nudelwasser in die Pfanne zur Sauce.

Mischt alles gut miteinander und schmeckt alles nochmal mit Salz und Pfeffer ab.

Serviert die Pasta auf einem tiefen, wenn Möglich vorgewärmten Teller.

Wir haben die Picci mit einem ganz tollen Chardonnay & Sauvignon von Lettinis serviert.
Dieser nennt sich INCANTO bianco und den findet ihr direkt hier:

INCANTO

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Pici al Salciccia e crema di Mascarpone

 

Dieses Rezept könnte euch auch gefallen:

Stefanelle, Giacomini, Spaccatelle – ein Hauch Lettinis

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef