Anmelden

La Devozione nach Peppe Guida

La Devozione nach Peppe Guida

La Devozione nach Peppe Guida

La Devozione nach Peppe Guida

Am morgigen Freitag, den 25.10. feier die Welt den „World Pasta Day“.
Auch wir, werden wieder ein Rezept zum Besten geben und unsere allgeliebte Pasta feiern.
Doch dieses Jahr, werden wir die Pasta gleich an zwei Tagen Ehren.
Deshalb gibt es heute schon ein Pastagericht, dass für uns in diesem Jahr ganz entscheidend war.

In diesem Jahr gibt es im Hause Cooking Italy mehrere Entscheidende Momente, bei denen wir ganz klar erkennen konnten, das sich in unserer Laufbahn als Blogger etwas verändert hat.
Es könnte an unseren hervorragenden Kontakten nach Neapel liegen und den dazugehörigen Events die wir in diesem Jahr besuchen durften. Auch die Tatsache, das wir beim Gastronomie Kongress LSDM mehr denn je mit dem Thema Nachhaltigkeit und die Zukunft der Gastronimie konfrontiert wurden.
Egal wie, unser Bewusstsein für Lebensmittel hat sich völlig verändert.

Bei dieser Sauce nach Sternekoch „Peppe Guida“ aus der Antica Osteria Nonna Rosa, geht es um deinen reinen Tomaten Geschmack. Die Sauce ist rein vegetarisch und verkörpert die italienische Küche der Zukunft und der Vergangenheit.
Nicht zuletzt aus diesem Grund, gehört dieses Rezept für uns zu den absoluten Pastarezepten diesen Jahres.

Zunächst passiert ihr 2 Dosen Kirschtomaten duch ein Sieb in euren Topf.
Wir brauchen den reinen Tomtensaft aus den Kirschtomaten, ohne Haut und ohne Kerne.

Erhitzt die Sauce, gebt 1 angedrückte Knoblauchzehe und 4 EL gutes Olivenöl dazu.

Bringt die Sauce zum köcheln und entfernt die Knoblauchzehe. Würzt die Sauce mit Salz nach eurem Geschmack.

Salzt euer Nudelwasser nicht ganz so stark wie normalerweise und kocht eure Pasta bis zur Hälfte der Garzeit.

Die Pasta wird dann in eurer Sauce zu Ende gekocht. Evtl. braucht ihr noch etwas von eurem Nudelwasser.

Dreht die Pasta mit einer Gabel auf eurem Schöpflöffel und setzt sie in die Mitte eurer Teller.
Gebt etwas groben Pfeffer darüber und ein Blatt Basilikum.

Bei diesem Gericht geht es darum den reinen Geschmack der Pasta und der Sauce zu schmecken.
Überwürzt es nicht mit zuviel Salz. Dieser Teller Pasta eignet sich hervorragend als Vorspeise.

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
La Devozione nach Peppe Guida

 

Dieses Rezept könnte euch auch gefallen:
Paccheri alla scarpariello

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef