Anmelden

Gnocchi alla sorrentina direkt aus Kampanien

Gnocchi alla sorrentina direkt aus Kampanien

Gnocchi alla sorrentina direkt aus Kampanien

Gnocchi alla sorrentina direkt aus Kampanien

Kaum zu glauben wie viele Rezept aus Neapel und Umgebung stammen. So viele Klassiker, so viele authentische, traditionelle Gerichte. Diese Gnocchi alla Sorrentina zum Beispiel stammen ursprünglich aus der italienischen Halbinsel Sorrent.  Heute ist dieses Gericht in ganz Italien bekannt und beliebt.
Die klassischen Gnocchi alla sorrentina werden mit Fior di Latte gemacht. Dieser Mozzarella wir in Kampanien aus Kuhlmilch hergestellt.

Nur ein paar Zutaten, machen dieses Gericht zu etwas ganz besonderem.

Schält die Knoblauchzehe und erhitzt in einem kleinen Topf 3-4 EL Olivenöl.
Dünstet die Knoblauchzehe darin an und bringt ca 700ml passierte Tomaten zum köcheln.

Salzt die Sauce etwas und gebt ein paar Bläter gezupften Basilikum dazu.

Bringt Salzwasser zum kochen und kocht darin ca 500g Kartoffeln.

Schält die Kartoffeln und zerstampft sie.

Bemehlt eure Arbeitfläche, breitet eure gestampften Kartoffeln darauf aus, gebt ein ganzes Ei dazu
und streut dann nochmal Mehl darüber.
Etwas Salz darauf und langsam mit den Händen zu einem festen Teig verarbeiten.
Ein Kartoffelteig wird nicht so fest wie ein Pizzateig. Deshalb arbeitet ihr soviel Mehl hinein, bis der Teig nicht mehr klebrig ist.
Es können zwischen 300-500g Mehl sein. Genaue Angaben zu machen ist schwierig.

Sobald ihr einen schönen glatten Teig gerollt habt, bemehlt ihr erneut eure Arbeitsfläche und teilt schneidet vom Teig Stücke ab, die ihr zu Schlangen rollt.

Diese Schlangen schneidet in ca 1-2 cm dicke Stücke.

Ich rolle die Gnocchi über dieses gerillte Holz. So entsteht ein schönes Muster.

Ihr findet solch ein Rillenholz sehr günstig unter diesem Link:
Rillenbrett für Garganelli und Gnocchi E88

Legt die Gnocchi auf einem Handtuch aus, bis sie gekocht werden.
Bringt euer Nudelwasser mit reichlich Salz zum kochen und erhitzt euren Backofen auf 180 Grad vor.
Schneidet schon mal euren Mozzarella und reibt etwas Parmesan in eine Schale.

Gnocchi alla sorrentina direkt aus Kampanien

Gebt eure gekochten Gnocchi in eine Schale und mischt diese mit 2/3 eurer gekochten Sauce.

Den Rest eurer Sauce gebt ihr in eure Auflaufform und gebt ein paar Spritzer Olivenöl darüber.

Dann kommen die Gnocchi darüber, etwas Mozzarella und geriebener Parmesan.

Anschließend wiederholt ihr das ganze und schiebt eure Auflauform in den Backofen.

Die Gnocchi sind nach etwa 15-20 Minuten fertig.
Garniert eure Teller mit einem Basilikumblatt und etwas gemahlenem schwarzen Pfeffer.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Gnocchi alla sorrentina direkt aus Kampanien

 

Das könnte euch auch gefallen:

Gnocchi mit gebratenem Kürbis

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef