Anmelden

covatelli zucchine e funghi

covatelli zucchine e funghi

covatelli zucchine e funghi

Covatelli ist eine kleine, fast runde Pastasorte aus Kalabrien. Diese Sorte verwendet man gerne für
Eintöpfe, Suppen, aber natürlich auch für klassische Gerichte mit Fleisch und Saucen.

So gennante „Löffelgerichte“, eignen sich besonders gut für diese Sorte.
Heute zeige ich euch ein Gericht, welches ich mit frischen Pfifferlingen verfeinert habe. Es ist ein recht einfaches Rezept und besonders schmackhaft, wenn ihr Oliven mit dazu macht.

In den Zeiten, in denen es schwierig ist, bzw. keine Pilzsaison ist, greifen wir gerne auf getrocknete Pilze zurück.

1

Unsere Covatelli kommen von der Pastamanufaktur Astorino aus Kalabrien.
Genau wie die anderen handgemachten Produkte aus Kalabrien, welche wir immer wieder benutzen,
haben wir auch diese Sorte in unserem kleine Online Shop.

Hier werdet ihr fündig, falls Sie euch interessieren:

2

Ganz toll passen aber auch Steinpilze oder Saitlinge. Putzt diese mit einem Pinsel und entfernt die Erde oder was sonst daran haftet.

Schneidet sie in grobe Stücke. Entkernt eure Tomaten, schneidet sie in Würfel, genau wie die Zucchini.
Die Zwiebel könnt ihr ebenfalls in Würfel schneiden oder wie wir in Scheiben.

3

Gebt 3-4 EL Olivenöl in eure Pfanne und braten zuerst die Zucchini an. Diese müsst ihr kräftig salzen, damit sie zügig weich werden.
Zwiebel ebenfalls mit anbraten.

4

Tomaten mit dazu und die gehackte Knoblauchzehe.

5

Noch etwas Olivenöl darüber, nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles etwas einkochen lassen. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und verkochen lassen.
Pasta al dente kochen.

6

Pfifferlinge und ein paar Salbeiblätter dazu und anschließend die Pasta mit in die Pfanne geben.

7

Oliven unter rühren und alles schön miteinander mischen. Etwas geriebenen Parmesan darüber und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Ihr könnt ruhig noch etwas Nudelwasser mit dazu geben, damit das ganze schön cremig wird.

8

Serviert dieses Gericht auf einem tiefen, wenn Möglich vorgewärmten Teller.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept covatelli zucchine e funghi

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef