Anmelden

Cavolo rapa ripieno con Ragù - Gefüllter Kohlrabi

Cavolo rapa ripieno con Ragù – Gefüllter Kohlrabi

Cavolo rapa ripieno con Ragù – Gefüllter Kohlrabi

Cavolo rapa ripieno con Ragù – Gefüllter Kohlrabi

Manchmal darf es ruhig etwas unspektakulärer sein. Natürlich muss es auch nicht immer Pasta sein.
Für dieses Gericht, haben wir zwei Dinge kombiniert, die uns sowohl einzeln, als auch zusammen sehr gut schmecken. Kohlrabi und ein einfaches Hackfleisch Ragù. Kohlrabi ist ein wunderbares Gemüse.
Ganz gleich ob als Gemüse in der Suppe oder als feines Rahmgemüse, Kohlrabi schmeckt uns besonder gut. Der Italiener füllt gerne sein Gemüse und was bietet sich dafür besser an ein schönes Hackfleisch Ragù.

Beim Kohlrabi macht es Sinn, das ihr Köpfe nehmt, die schon etwas größer sind. Das macht das Arbeiten wesentlich leichter.

Wascht den Kohlrabi, schält die Karotten und die Zwiebel. Schneidet aus der Zwiebel und den Karotten kleine, feine Würfel. Ihr könnt diese auch Raspeln.
Gebt in eure Pfanne 3 EL Olivenöl und dünstet die Zwiebel und die Karottenwürfel bei kleiner Temperatur langsam an. Gebt außerdem eine ganze, geschälte Knoblauchzehe dazu.

Anschließend kommt das Hackfleisch mit in die Pfanne. Bratet dieses ebenfalls mit an und löscht es mit 50ml trck. Weißwein ab. Salzen und pfeffer, ein paar gezupfte Blätter Basilikum dazu geben und mit Passata auffüllen.

Gebt nun den Deckel auf euren Topf und lasst das Ragú für 35 Minuten köcheln.

In einem 2. Topf erhitzt ihr nun Wasser. Das Wasser salzen und nachdem es kocht, kommen die Kohlrabi hinein. Kocht diese nun bei mittlerer Hitze ca 15-20 Minuten.
Schreckt sie anschließend mit kaltem Wasser ab und schneidet den oberen Deckel ab.

Höhlt die Kohlrabi vorsichtig aus und gebt das Fruchtfleisch in euer Ragù.
Achtet dabei darauf, das ihr nicht den Boden aufkratzt. Lieber etwas weniger von unten aushöhlen.
Heitzt euren Backofen auf 180 Grad vor.

Füllt nun in eure Auflaufform einen Teil eurer Sauce. Der Boden soll nur leicht benetzt sein.

Füllt dann das Ragú zu zwei Drittel in den Kohlrabi.

Mozzarellastücke darauf, einen Zweig Basilikum und nochmal etwas Ragù.

Cavolo rapa ripieno con Ragù – Gefüllter Kohlrabi

Zum Schluss reibt ihr noch Parmigiano darüber und etwas grob gemahlenen Pfeffer darauf.
Der Kohlrabi kommt dann nochmal für ca 20 Minuten in den Backofen.

Serviert den Kohlrabi auf einem flachen Teller, vielleicht mit einem einfachen grünen Salat.

Wir wünschen euch gutes Gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept

Cavolo rapa ripieno con Ragù – Gefüllter Kohlrabi

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef