Anmelden

Bombetto pugliesi - Gegrillte Rouladen aus Schweinerücken

Bombetto pugliesi – Gegrillte Rouladen aus Schweinerücken

Bombetto pugliesi – Gegrillte Rouladen aus Schweinerücken

Bombetto pugliesi – Gegrillte Rouladen aus Schweinerücken

Unsere Rezepte lesen sich wie eine Reise durch alle Regionen Italiens. Heute führt uns die Reise mal wieder in den Süden und zwar nach Apulien. Die süditalienische Region die den Absatz des Stiefels bildet, sticht hervor durch hügellige Landschaften, weiße Steinhütten mit auffällig Kegelförmigen Dächern, den sogenannten „Trulli“ und einem besonders weichen und fruchtigen Rotwein, dem Primitivo.

Die Küche Apuliens rustikal und traditionell. Entlang der Küsten sind es Fisch und Meeresfrüchte die die Küche dominieren doch im Landesinneren werden neben den unzähligen Pastagerichten in Apulien, auch und vorallem Fleischgerichte vom Pferd und Rind sehr gerne serviert.

Wir wollen heute an diesem wirklich heißen Sommertag ein traditionelles Gericht servieren, welches ihr vor allem auf den Grill legen könnt und dazu einfach einen schönen Salat zubereitet. Natürlich begleitet von einem sehr guten Primitivo.

Es muss ja nicht immer Bratwurst auf den Grill, haben wir uns gedacht. Also gibt es heute mal was ganz besonderes. In Italien ist es völlig normal dass man die meisten Fleischsorten ganz dünn aufgeschnitten kaufen kann. Abends wir vor allem „kurz gebraten“. Wir haben uns beim Metzger Schweinenacken dünn schneiden lassen.


Bombetto pugliesi – Gegrillte Rouladen aus Schweinerücken

Die Scheiben legt ihr aus, macht eine Folie darüber und klopft sie noch etwas dünner.
Haut nicht so fest drauf, weil das Fleisch in der Regel doch recht weich ist.

Salzt und pfeffert es von beiden Seiten und belegt es dann mit euren gehackten Mandeln, den geschnittenen, getrockneten Tomaten und eurer gehackten Petersilie. Verteilt dann den geriebenen Pecorinokäse darüber und wenn ihr es etwas pikanter mögt, dann noch ein paar Chilliflocken.

Dies ist eine recht einfach Variante. Es gibt viele verschiedene Füllmöglichkeiten für diese Bombetto.
Ihr könnt natürlich auch noch rohen Schinken oder Pancetta mit einrollen. Ganz nach eurem Geschmack.

Bombetto pugliesi – Gegrillte Rouladen aus Schweinerücken

Rollt die Bombetto ein und steckt zwei Spieße hinein um sie zu verschließen.
Wenn ihr das ganze auf den Grill legt, könnt ihr durchaus mit Schaschlikspießen aus Metall arbeiten und gleich mehrere Spieße an den beiden Enden zusammen spießen.

Ich mariniere die Bombetto dann noch mit etwas gutem Olivenöl und ein paar Kräutern wie Rosmarin und Salbei.

Ich hab hierfür meine Grillpfanne von DIE PFANNE verwendet. Das wenn ich keine große Lust habe den Grill an zu werfen oder es eben draußen zu kalt ist. Diese Pfanne kann ich jedem nur empfehlen. Sie ist wirklich robust und das Preis Leistungsverhältnis unschlagbar!

Hier der Link:
https://www.diepfanne.com/sortiment/170/edition-3-die-grillpfanne-aus-aluguss


Bombetto pugliesi – Gegrillte Rouladen aus Schweinerücken

Sobald ihr den Bombetto rundherum angebraten habt, legt ihn auf euer Schneidebrett und schneidet ihn einmal in der Mitte durch. Legt ihn auf einen Teller und gebt noch einen Schuss Olivenöl drüber. Nochmal etwas grob gemahlenen Pfeffer und etwas feines Salz.

Wie bereits erwähnt, habe ich zu diesem Bombetto einen hervorragenden Primitivo aus dem Salento serviert. Den Torcicoda von Tormaresca der zu 100% aus Primitivo besteht. Dieser Wein hat hervorragend gepasst. Einen Weinhändler in eurer Nähe findet ihr unter der Händlersuche von Abayan:
TORCICODA

Wir haben zu diesen Bombetto außerdem wie bereits erwähnt unseren rustikalen Tomatensalat zubereitet. Den findet ihr hier:
Rustikaler Tomaten-Mozzarella-Salat

Wir wünschen euch Buon Appetito und gutes gelingen mit unserem Rezept
Bombetto pugliesi – Gegrillte Rouladen aus Schweinerücken

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef