Anmelden

Bistecca Fiorentina - Das berühmteste Stück Fleisch Italiens

Bistecca Fiorentina – Das berühmteste Stück Fleisch Italiens

Bistecca Fiorentina – Das berühmteste Stück Fleisch Italiens

Bistecca Fiorentina – Das berühmteste Stück Fleisch Italiens

Die Toskana ist bekannt für unzählige Bauwerke, Kunstwerke und Gemälde für Dichter Poeten und Architekten. Natürlich spielen dabei Geschichtsträchtige Städte wie Pisa, Siena und San Gimignano eine sehr große Rolle. Doch keine andere Stadt der Toskana ist bekannter und berühmter als die Hauptstadt dier Region, Florenz. Heimat von Michelangelo und Botticelli und Zentrum der Rennaissance Italiens.

Viele der antiken Rezepte der Toskana stammen aus Florenz und wenn man heute an Florenz denkt, denkt man sofort an Italiens berühmtestes Stück Fleisch dem „Bistecca Fiorentina“.
Ein Steak von wenigstens 1 Kilo gegrillt auf Feuer in den vielen Restaurants dieser Stadt.

Die größte Schwierigkeit ist hier eigentlich nur das Fleisch zu besorgen. In der Toskana verwendet man dafür ein Porterhouse Steak vom Chianina Rind. Das werdet ihr nur sehr schwer bekommen.
Also haltet euch an euren Metzger und verlangt nach einem T-Bone oder Porterhouse Steak von etwa 1Kilo.

Ihr könnt dieses Bistecca Fiorentina problemlos auf einem Grill vorbereiten. Alles was wirklich große Hitze erzeugt ist dafür ideal. Wir benutzen dafür zum Beispiel unseren Pizzaofen. 300/400 Grad sind für das erste angrillen super. Grillt das Fleisch jeweils 5 Minuten von beiden Seiten an.

Würzt immer die Seite die schon angegrillt ist. Benutzt dafür grobes Meersalz. Sonst nichts.

Anschließend kommt das Fleisch bei 140 Grad in den vorgeheizten Backofen.
Wenn ihr das Flesch medium servieren wollt, dann solltet ihr euch dringend ein ganz einfaches Fleisch Thermometer besorgen. Soch ein Teil ist ganz günstig, aber es erleichtert euch das Fleischgaren enorm.
Hier der Link:

Fleischthermometer TOPELEK Grillthermometer Digitale Küchenthermometer Haushaltsthermomete sofort lesbar mit langer Sonde, LCD-Bildschirm, Magikthen Korrosionsschutz. Ideal für Braten, Grill, BBQ 

Sobald das Fleisch dann die Kerntemperatur von 54 Grad erreicht habt, könnt ihr es heraus nehmen und servieren.

Wir haben dazu einen ganz einfachen Salat gemacht.
Einen Kopfsalat mit etwas Rucola, Tomaten, klein gewürfelten Zwiebeln, gehackten Haselnüssen und darüber etwas geriebener Käse.

Bistecca Fiorentina – Das berühmteste Stück Fleisch Italiens

Als Dressing nehmen wir dafür 1 TL Honig, 1 TL Senf, 3 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, Salz und Pfeffer, und schön cremig rühren.

Das fertige Fleisch wird am Knochen entlang geschnitten und dann in Streifen aufgeschnitten und mit dem Salat serviert.

Bistecca Fiorentina – Das berühmteste Stück Fleisch Italiens

Pfeffer serviert ihr ebenfalls dazu. Jeder wie er mag.

Wir haben zu diesem Steak den einzigen Wein serviert, den man in der Toskana dazu trinken sollte 😉
..einen Chianti Riserva aus dem Hause Antinori. Eine wirklich gelungene Kombination.

Wein des Monats September – Chianti classico 2013

Ihr findet diesen Wein bei einem Weinhändler eures Vertrauens in eurer Nähe unter der Händlersuche:
ABAYAN

Wir wünschen euch gutes gelingen mit unserem Rezept
Bistecca Fiorentina – Das berühmteste Stück Fleisch Italiens

 

Mehr über diesen Wein erfahrt ihr hier:
Wein des Monats September – Chianti classico 2013

Print Friendly, PDF & Email

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertungen

About Chef