Anmelden

Wein des Monats Januar  - Rosso Piceno

Wein des Monats Januar – Rosso Piceno

Wein des Monats Januar – Rosso Piceno

Wein des Monats Januar – Rosso Piceno

Velenosi Vini 

Das Weingut Ercole Velenosi wurde im Jahre 1984 dank des Ehrgeizes zweier junger Unternehmer gegründet. Angela und Ercole Velenosi hatten zwar erst ein paar Dekaden Weinbusiness hinter sich, aber ihre Leidenschaft erlaubte es ihnen, schnell zu lernen und ihre Techniken in der Kunst der Weinproduktion stetig zu verbessern. So entstand durch Unternehmergeist und Know How ein Weingut, das mit State-of–the-Art Equipment arbeitet und exzellenten Wein produziert. 2005 konnte das Weingut seine Marktführerschaft in der Region durch die Verpflichtung von Paolo Garbini als Geschäftsführer ausbauen. Ihm steht u.a. Starönologe Dr. Attilio Pagli beratend zur Seite.

 

Die Firmenphilosophie findet ihren Ausdruck im Leitsatz „Der Wein ist die Kunst, die Welt zum Träumen zu bringen“. Dies gelingt mit Produkten, die für Struktur, Ausgewogenheit und Eleganz stehen und die den anspruchsvollen Gaumen mit mannigfaltigen Wahrnehmungen verwöhnen.

 

Von Anfang an setzt man bei Velenosi auf lokale Traditionen und Werte sowie auf das Bestreben nach Qualität. Nichts wird dabei dem Zufall überlassen: Die Entwicklung jedes einzelnen Weines wird exakt aufgezeichnet und kontrolliert, beginnend mit der Abfüllung. Heute werden in der mit modernsten Technologien ausgestatteten Kellerei auf 145 Hektar in den Provinzen Ascoli Piceno und San Marcello jährlich rund 2.300.000 Flaschen Wein erzeugt. Angela und Ercole Velenosi bauen dabei auf ein junges Team, das sich mit viel Sorgfalt und Akribie engagiert und dabei jedes Jahr seinen Beitrag zur Erfolgsstory des vielfach ausgezeichneten Weingutes leistet.

‘Brecciarolo Gold’ Rosso Piceno DOC Superiore

35-40 Tage beträgt die Gärzeit des rubin- bis granatroten Weines. Im Anschluss reift er 24 Monate in Barriques und verführt alsdann mit einem köstlichen Geschmack, in dem man Anklänge von Johannisbeeren, Tabak, Lakritze, Zimt und Muskatnuss ausmachen kann. Er ist warm, vollmundig und wunderbar harmonisch am Gaumen.

Alkohol: 13,5% Vol.

Rebsorten: Montepulciano, Sangiovese

EVP ca.: 14,95 Euro

Sie erhalten diesen besonderen Wein bei einem Fachhändler des Vertrauens in Ihrer Nähe.
Eine Liste der Händler finden Sie bei unserem Partner Abayan online.

ABAYAN

Print Friendly, PDF & Email

, , , , , ,

One Response to Wein des Monats Januar – Rosso Piceno

  1. Holger 2. Februar 2018 at 17:42 #

    Die Beschreibung klingt sehr gut… Auf einem Weingut bei unserem Hotel in Schenna bei Meran haben wir auch eine Verkostung gemacht und am Ende gab es einen weichen toskanischen Chianti…den könnte ich mir dazu auch sehr gut vorstellen…

Schreibe einen Kommentar